Das deutsche Keramik-Unternehmen CeramTec aus Baden-Württemberg hat den 3D-Drucker Carmel 1400C des Herstellers XJet erworben. Mit diesem wird CeramTec nicht nur seine Kunden beliefern, sondern auch XJet bei der Lieferung komplexer Teile an alle Arten von Herstellern und Branchen unterstützen. Das 3D-Druck-System Carmel 1400C wird auch auf der Formnext 2022 zu sehen sein.

Anzeige

Das 3D-Druck-Unternehmen XJet, bekannt für seine Metall- und Keramik-3D-Druck-Lösungen, berichtet jetzt in einer Pressemitteilung an das 3D-grenzenlos Magazin, dass die CeramTec GmbH in ein Carmel 1400C 3D-Drucker investiert hat. Diese soll noch in diesem Jahr am Unternehmenssitz im baden-württembergischen Plochingen installiert werden.

3D-Druck die Technologie der Zukunft

CeramTec verfügt über mehr als ein Jahrhundert an Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Teilen und Komponenten aus Hochleistungskeramik („HPC“) und bietet über 10.000 Produkte in einem breiten Anwendungsspektrum. Die additive Fertigung ist für CeramTec die Technologie der Zukunft.

Horst Garbrecht, President Industrial bei CeramTec, sagt:

„Wir glauben, dass der 3D-Druck ein strategisches Muss für die Zukunft von CeramTec ist. Während wir weiterhin viele andere keramische Herstellungsmethoden einsetzen und in diese investieren, sehen wir in der additiven Fertigung erhebliche Wachstums- und Wertchancen, und wir freuen uns, von XJet bei unserer Vision unterstützt zu werden.“

Technische Details

HerstellerXJet
ModellCarmel 1400C
Bauplattform1.400 cm² (500 x 140 mm)
Bauhöhe200 mm
Schichtdicke10 Mikron
Baugeschwindigkeitbis zu 1 mm Höhe pro Stunde
Systemabmessungen3.100 x 2.120 x 1.850 mm
erforderlicher Luftdruck6 bar
Gewicht3,2 Tonnen

Was CeramTec mit dem 3D-Drucker plant

XJet Carmel 1400C
Das deutsche Unternehmen CeramTec hat ein XJet Carmel 1400C 3D-Druck-System erworben (im Bild: XJet Carmel 1400C)(Bild © XJet / SPA).

Mit dem 3D-Druck-System Carmel 1400C möchte CeramTec nicht nur seine Kunden beliefern, sondern auch XJet bei der Lieferung komplexer Teile an alle Arten von Herstellern und Branchen unterstützen. CeramTec hat sich ausführlich über verfügbare keramische AM-Technologien auf dem Markt informiert und sich für XJet entschieden.

Entscheidend waren dafür die Qualität, Präzision, Oberflächenbeschaffenheit und vereinfachte Produktions- und Veredelungsverfahren, die mit den Lösungen von XJet möglich sind. CeramTec wird mit Aluminiumoxid-Material mit der Carmel 1400C in seiner Abteilung für industrielle Anwendungen arbeiten.

Das AM-System von XJet bietet laut dem Hersteller optimale Teilequalität, Oberfläche, Genauigkeit und Detailgenauigkeit ohne Nachbearbeitung in Aluminiumoxid-, Zirkonoxid- und Edelstahlmaterialien. Auf der kommenden Formnext wird es zusammen mit anderen Produkten von XJet zu sehen sein. Von 15. bis 18. November 2022 erleben Besucher der Formnext am Stand C01, Halle 12.0, neben der XJet Smart Station die automatisierte Entfernung löslicher Stützstrukturen.

Stimmen der Verantwortlichen

Jan Stenner, Vice President Operations Europe von CeramTec, erläutert:

„Der XJet Carmel ist ein sehr gutes AM-System, das sich gegen die traditionelle Fertigung behauptet und gleichzeitig neue Möglichkeiten in der Dimensionsfreiheit bietet. Unsere Kunden erwarten Teile mit dem hohen Qualitäts- und Leistungsniveau, das wir konsequent mit traditionellen Herstellungsmethoden liefern. XJet-Teile können mit Sicherheit mithalten, und mit unserer Nachbearbeitung können wir ein hohes Maß an Produktivität sicherstellen.“

Yair Alcobi, CEO von XJet, sagt:

„Wir glauben, dass es keine Kompromisse geben sollte, wenn Unternehmen sich für komplexe Teile mit echter geometrischer Freiheit der additiven Fertigung zuwenden. Unsere Vision ist es, traditionelle Hersteller in digitale Hersteller umzuwandeln, sowohl im Keramik- als auch im Metallsektor, ohne Abstriche bei der Produktivität oder bei der Qualität und Leistung der Materialien machen zu müssen.“

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 48. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop