Das US-amerikanische Start-up Marvel Medtech hat mit dem Carmel 1400 einen Keramik-3D-Drucker vom Hersteller XJet erworben. Mit dem Carmel 1400 3D-Drucker soll eine keramische Kryotherapiesonde gedruckt werden und in einem völlig neuartigem Brustkrebsvorsorgesystem zum Einsatz kommen.

Anzeige

Logo XJet Marvel MedtechDas nordamerikanische Start-Up Marvel Medtech hat laut einer Pressemitteilung einen XJet Carmel 1400 3D-Drucker erworben. Mit der NanoParticle Jetting™-Technologie von XJet will das Unternehmen eine keramische Kryotherapiesonde drucken. Diese soll ein wichtiger Bestandteil in einem neuen Führungssystem für Robotereingriffe von Marvel Medtech sein, das die gefährlichsten, kleinen Brustkrebstumore einfrieren, abtöten und am Wachsen hindern soll. Erst heute hatten wir berichtet, dass die University of Delaware ebenfalls auf den XJet Carmel 1400 3D-Drucker zur Herstellung von Antennen für das 5G-Mobilfunknetz setzt.

Gesundheitseinsparungen in Milliardenhöhe

Die neuartige Herangehensweise an die Brustkrebsvorbeugung soll bei MRI-Scans in Kliniken in den USA zum Einsatz kommen. Der Scanner-Zubehör von Marvel Medtech soll kostspielige Biopsien, Bestrahlungen, Chemotherapie-Behandlungen und chirurgische Eingriffe überflüssig machen. Dem Hersteller zufolge sind Gesundheitseinsparungen in Milliardenhöhe möglich.

Das Verfahren soll idealerweise eine Immunantwort des Körpers auf Tumore anregen und neue Krebstumore verhindern. Ray Harter, President von Marvel Medtech, sieht sein Hauptziel darin, so viele Menschenleben wie möglich zu retten.

3D-Druck Tool von Marvel Medtech
Die Kryotherapie-Sonde ist für ein völlig neuartiges Brustkrebsvorsorgesystem von Marvel Medtech (Bild ©XJet).

Präzise und kosteneffektiv

Die Tools im MRI-Scanner dürfen die Bildqualität nicht beeinträchtigen. Keramik ist hochgradig elektrisch isolierend und so ideal. Der Carmel 1400 sollte die Keramiksonde so präzise und kosteneffektiv wie vom Unternehmen gewünscht drucken können.

Der XJet Carmel 1400 hat eine der weltweit größten Bauplattformen. Der 3D-Drucker stellt Objekte mit einem einmaligen Detaillierungsgrad, einer sehr guten Oberflächenbeschaffenheit und äußerst genau her. Auf der formnext 2018 hat XJet mit Alumina neues Keramikmaterial vorgestellt.

Video: Der XJet Keramik-3D-Drucker Carmel 1400

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 22. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1371,88 €Flash SalekaufenProduktvorstellung lesenk.A.
2Anycubic Chiron586,24 €

001

kaufenk.A.
3Artillery GENIUSFlash Sale270,37 €kaufenk.A.
4Anycubic 2020Flash Sale371,88 €kaufenk.A.
5ANYCUBIC Mega-S250,72 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
6QIDITECH Large X-Plus837,88 €Flash Salekaufenk.A.
7Alfawise U30 Pro257,23 €Flash Salekaufenk.A.
8Flying Bear Ghost 4S354,17 €Flash Salekaufenk.A.
9Creality Ender 3 V-Slot185,60 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
10Alfawise U30157,76 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
11Anycubic Mega X416,68 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
12Creality CR-10 V2464,00€Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
13ANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
14Alfawise U20250,55 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen