In der Ausstellung „Die Päpste – und die Einheit der lateinischen Welt“ zeigt das Reiss-Engelhorn-Museum Mannheim (REM) zahlreiche originalgetreue Repliken, die zum Teil mit einem 3D-Drucker hergestellt wurden.

Anzeige

Im Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museum (REM) in Baden-Württemberg findet seit dem 01.05.2017 die Ausstellung „Die Päpste – und die Einheit der lateinischen Welt“ statt (paepste2017.de) und erforderte im Vorfeld fünf Jahre Forschungsarbeit. Vor allem die 300 hochklassigen Exponate aus 1500 Jahre Papstgeschichte dürften für die Besucher vom besonderen Interesse sein. Die Exponate zeigen Kleidungsstücke, byzantinische Mosaiken und originalgetreue Repliken, die teilweise mit einem 3D-Drucker hergestellt wurden, berichtet das „SRF“.

3D-Modell von Kapitol und Forum Rom
Ein Video zeigt in einem 3D-Modell die Entstehung von Rom, hier im Bild das Kapitol und Forum Rom (Bild © Screenshot: 3D-grenzenlos; Videoquelle: remMannheim).

Die Kunstwerke und Relikte wurden von der Schatzkammer des Vatikans zur Verfügung gestellt und erstrecken sich im Reiss-Engelhorn-Museum über drei Etagen. Das Petrus-Grab steht im Mittelpunkt der Ausstellung. Rund um das Grab kann der Besucher/in sehen, wie sich in Form einer 3D-Videonachbildung die Stadt Rom entwickelte. Apostel Petrus war der erste Bischhof Roms und soll der Überlieferung zufolge die „Schlüssel des Himmelreichs“ direkt von Jesus erhalten haben. Die Schlüssel sind Bestandteil des heutigen Papstwappens.

Die Ausstellung „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt“ läuft bis Ende Oktober 2017. Fünf Jahre Forschungsarbeit investierte das REM in Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg in die Papst-Ausstellung.

Im Mai 2016 segnete Papst Franziskus in einer römischen Schule Handprothesen aus dem 3D-Drucker, welche die Schüler selbst hergestellt hatten. Der Christbaumschmuck des Weihnachtsbaums vor dem Vatikan des Jahres 2015 wurde mit per 3D-Druck gefertigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 44. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1333,03 €

Y573BE9B17953000

kaufenProduktvorstellung lesen
2TRONXY X5SA327,89 €

A573A69663D53001

kaufen
3Tronxy XY-2 Pro155,69 €

M573A8A382112001

kaufen
4Artillery GENIUS241,34 €Flash SalekaufenTestbericht
5Flsun Q5172,14 €

J53599F7415EB001

kaufen
6Flsun QQ S Pro249,99 €

W4FFA008885EB001

kaufen
7NOVA3D Bene4249,99 €Flash Salekaufen
8EcubMaker TOYDIY477,63 €Flash Salekaufen
9LONGER LK4 Pro225,33 €Flash Salekaufen
10ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
OUTQIDI TECH X-Max1.199,00 €kaufen
OUTQIDITECH Large X-Plus687,14 €kaufen
OUTANYCUBIC Mega X343,14 €kaufenTestbericht
OUTAnycubic Chiron368,94 €kaufen
OUTAlfawise U30 Pro237,35 €kaufen
OUTFlying Bear Ghost 4S309,59 €kaufen
OUTCreality Ender 3153,94 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
OUTAlfawise U30171,99 €kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTronxy D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen