Ein Forscherteam des Indian Institute of Technology IIT Madras entwickelt derzeit ein 3D-Druckverfahren für einen neu konzipierten Bauprozess, der es ermöglichen soll, ein 30 m² großes Einfamilienhaus innerhalb von drei Tagen mittels einem 3D-Drucker zu errichten. An diesem Projekt haben sich sowohl die Fakultät als auch die Alumni beteiligt und soll der Wohnungsnot in Indien aber auch weltweit entgegenwirken.

Anzeige

Indian Institute of Technology Madras LogoDas Indian Institute of Technology Madras entwickelt in Kooperation mit Tvasta Manufacturing Solutions ein neues 3D-Druckverfahren für Häuser aus dem 3D-Drucker. Das Team bestehend aus indischen Wissenschaftlern arbeitet mit einem bereits am Institut entwickelten, fortschrittlichen Prototyp, der es ihnen ermöglicht, alle Vorteile der additiven Fertigung zu nutzen, um der Wohnraumnachfrage in Indien gerecht zu werden.

Niedrigere Preise zusammen mit einer schnellen Produktionszeit, weniger Transportherausforderungen von teuren Materialien und weniger Bauaufwand sind laut einem Artikel in „The Times of India“ die Hauptvorteile des 3D-Druckverfahrens. In diesem Bereich leistet besonders die Forschungsgruppe der Building Technology and Construction Managment Disvision des Instituts fortschrittliche Arbeit.

Erforschung neuartiger Schalungssysteme und automatisierter Bauweisen

Gebäude aus 3D-Drucker
Das Team, das das Konzept entwickelt hat, will damit für günstigen Wohnraum sorgen (Bild © Hans India/The Times of India).

Die Forscher arbeiten an der Entwicklung der additiven Fertigung im Bauwesen seit 2016. Hierbei entwickelt das Institut im Sinne eines schnellen Wohnungsbaus automatisierte Bauweisen und neue Systeme für Schalungen.

Wissenschaft und Regierung kooperieren um Beton-3D-Druck voranzubringen

Neben diesem Projekt kooperiert das Institut auch mit anderen Regierungsabteilungen, um die Bildung über die Anwendung von 3D-Druck zu fördern. Der Beton-3D-Druck bietet im Hausbau eine neue Dimension, da diese Technologie die komplexen Anforderungen der Architektur am besten erfüllen kann. Durch die Anwendung von optimal proportionierten Aggregaten und chemischen Additiven sowie Bindemitteln wird die Betonmischung auf die rheologischen Eigenschaften angepasst. Letztlich ermöglicht dies die Materialextrusion und die Formstabilität.

» 6 Projekte für Brücken aus dem 3D-Drucker

Wohnprobleme mithilfe von 3D-Druck lösen

Die Notwendigkeit von Innovationen im Bauwesen in Indien wird auch von der Regierung erkannt, da die Wohnprobleme immer intensiver werden. Deswegen ist es sehr ermutigend zu sehen, dass Technologien wie der 3D-Druck weiterhelfen können. Das Startup-Unternehmen Tvasta und IIT Madras wollen mit dem 3D-Druck unter optimaler Nutzung der Ressourcen den Bau von Häusern beschleunigen. Tvasta wird innerhalb eines Jahres die ersten 3D-gedruckten Häuser aufbauen.

Weitere Beispiele für Bauwerke aus dem 3D-Drucker

Derartige Häuser und andere Bauwerke aus dem 3D-Drucker gibt es nicht nur in Indien. In Frankreich ist vor einigen Monaten bereits eine Familie in ein 3D-gedrucktes Haus gezogen. Das Wiener Start-up PrintStones produziert Pflastersteine mit 3D-Druckern und ein russisches Unternehmen hat erst vor wenigen Wochen den weltweit ersten Brunnen aus dem 3D-Drucker vorgestellt. Eine interessante Übersicht bietet hierfür auch unser Artikel „10 erstaunliche Architekturprojekte die mit 3D-Druck realisiert oder geplant wurden“, sowie regelmäßig neu unser 3D-Druck-Newsletter (jetzt abonnieren).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 05. Kalenderwoche 2023

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
Topseller
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X2
Topseller
3D-Drucker249,00 €
Rekordtiefpreis
kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer799,00 €kaufenTest
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5Creality Ender-5 S13D-Drucker482,88 €kaufenTest
6SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
7LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
8ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
9QIDI TECH X-Max3D-Drucker829,00 €kaufenTest
10SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
11ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
12QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop