Vor gut einem Jahr haben General Electric (GE) und die University of Sydney ihre Zusammenarbeit bei der Errichtung des Sydney Manufacturing Hubs in Darlington, Australien, angekündigt, um den Metall-3D-Druck in Australien voranzubringen. Nun wurde das Zentrum eröffnet. Wir haben die Ziele des Zentrums für die kommenden Jahre zusammengefasst.

Anzeige

Vor gut einem Jahr haben die University of Sydney und General Electric bekannt gegeben, dass sie eine Vereinbarung miteinander eingehen, bei der GE Additive Schulungen und Maschinen für den Metall-3D-Druck auf den Campus in Darlington bringt (wir berichteten). Ziel des Zentrums ist es den Metall-3D-Druck in Australien weiter voranzubringen. Am 6. Dezember 2021 wurde das 25 Mio. USD (~ 22 Mio. Euro) teure Zentrum laut einer Pressemitteilung der University of Sydney im Engineering Precinct des USYD-Campus in Darlington eingeweiht.

Details zum Sydney Manufacturing Hub

Der Sydney Manufacturing Hub bietet Design, topologische Optimierung, 3D-Druck von Metallen, Keramiken und Polymeren sowie Wärmebehandlung nach der Verarbeitung, fortschrittliche Charakterisierung und mehr. Es ist ausgestattet mit 3D-Druckern von GE Additive wie dem MLab 200R oder dem M2 Dual – Laser und den Elektronenstrahlschmelzen (EBM) Technologien Spectra H und A2X und wird Projekte der Regierung unterstützen.

Der Standort verfügt außerdem über industrielle 3D-Drucker wie den Lithoz-Keramikdrucker Cerafab 7500 und Plattformen von den 3D-Druck-Firmen Noztek, Creat3D, 3D Platform, Lulzbot und Prusa. Für das 3D-Druck-Design nutzt der Hub einige Softwaresysteme von Materialise oder Solidworks und anderen. Die Mitarbeiter arbeiten außerdem mit Charakterisierungswerkzeugen, Vor- und Nachfertigungskapazitäten sowie Wärmebehandlungs- und Schmelzverarbeitungsmaschinen.

Person an Maschine
Das Zentrum bietet Design, topologische Optimierung, 3D-Druck von Metallen, Keramiken und Polymeren sowie Wärmebehandlung nach der Verarbeitung, fortschrittliche Charakterisierung und mehr (im Bild: Person an Maschine)(Bild © Bill Green/University of Sydney).

Pläne für das Zentrum

Forscher der Universität werden mit GE Additive bei der Materialentwicklung am neuen Standort zusammenarbeiten. Der Hub dient als Technologie-Demonstrationszentrum für GE Additive in Australien und Neuseeland und wird Workshops, Schulungen und Kollaborationssitzungen für die Industrien veranstalten.

Bei Bedarf sollen auch größere Unternehmen vom Hub für das Entdecken neuer Möglichkeiten mit dem 3D-Druck profitieren. Das Additive Manufacturing, also die industrielle Anwendung des 3D-Drucks, soll in Australien die Hälfte der Produktion ausmachen, die bis 2026 auf 131 Mrd. USD (115,76 Mrd. EUR) geschätzt wird und eine der am schnellsten wachsenden Exportsektoren ist.

Das Sydney Manufacturing Hub wird ab sofort mit der Industrie in New South Wales zusammenarbeiten und sich dabei auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) konzentrieren. Dort gibt es eine große Chance auf neue hoch qualifizierte Arbeitsplätze.

Besucher Einweihung
Das Sydney Manufacturing Hub wurde am 6.12.2021 eingeweiht (im Bild: Besucher bei der Einweihung)(Bild © Bill Green/University of Sydney).

Stimmen zum AM in Australien

Für Sam Maresh, „Country Leader“ (ein neu strukturierter Begriff für CEO) von GE Australia, sind KMU eine Priorität für das Zentrum in Bezug auf das Wachstumspotenzial der Region.

Maresh betont:

„Diese Einrichtung wird die Zusammenarbeit von Industrie und Forschern unterstützen und soll zu einer Kommerzialisierungsdrehscheibe für neue Produkte und Innovationen in einer Reihe fortschrittlicher Fertigungsindustrien werden. NSW positioniert sich im Zentrum der additiven Fertigungskapazitäten und -Forschung im asiatisch-pazifischen Raum, und der Sydney Manufacturing Hub ist ein wichtiger Schritt zur Erreichung dieses Ziels.“

Simon Ringer, Direktor der Kernforschungseinrichtungen an der University of Sydney, erklärt:

„Mit diesen Technologien könnten wir bald sehen, wie australische Weltraumraketenantriebe, Hyperschallfahrzeuge, Satelliten, umweltfreundliches Bauen und Bauen und die schnelle Verfolgung der Elektrifizierungsrevolution im Antriebssektor entwickelt und gebaut werden. Es wird sogar für Bereiche wie das Gesundheitswesen transformativ sein – unser Team hat kürzlich die additive Fertigung bei der Herstellung kundenspezifischer orthopädischer Implantate genutzt, um patientenspezifische Anforderungen zu erfüllen.“

Darüber hinaus sagt Ringer:

„Wir erleben einen dramatischen Umbruch bei der Herstellung von Materialien, der zu Durchbrüchen in der Forschung führt. Einerseits blicken wir mit frischen Augen auf das Periodensystem – die additive Fertigung ermöglicht es uns, Elemente zu neuen Materialien mit ganz neuen Eigenschaftskombinationen im Maßstab zu kombinieren. Andererseits hat die additive und fortschrittliche Fertigung die Fertigung leichter zugänglich gemacht, wobei digitale Workflows lokalen Unternehmen den Eintritt in wettbewerbsfähige globale Märkte erleichtern.“

Video zum Sydney Manufacturing Hub

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 04. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder X2334,00 €kaufenTestbericht NEU
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
2 TOPSELLERANYCUBIC Vyper283,01 € absoluter TOP-Preiskaufen
3 TOPSELLERQIDI TECH i-mate S406,50 €kaufenTestbericht
4Artillery Sidewinder-X1209,99 €kaufenNeuvorstellung
5Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
6FLSUN Q5178,36 €kaufen
7QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
8Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
9FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
10Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
11Creality Ender 3112,84 €kaufenTestbericht
12ANYCUBIC Photon Mono X
424,63 €kaufen
13Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
14Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
15Creality Ender 3 V2159,99 €kaufen
16ANYCUBIC Mega X310,64 €kaufenTestbericht
17Sovol SV01299,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop