Pokémon Go:

Beispiele für Kreatives zu Pokémon Go aus dem 3D-Drucker

 27. Juli 2016  Marcel Thum  

Nachdem das Videospiel für Mobilgeräte Pokémon Go nun in beinahe jedem Land weltweit veröffentlicht wurde, kristallisiert es sich immer mehr zum absoluten Super-Trend heraus. Auch Makers weltweit reagieren auf diesen Mega-Hype und entwerfen fleißig Pokémon-Monster und andere interessante Utensilien für Pokémon Go mit ihrem 3D-Drucker. Auf dieser Seite stellen wir einige der interessantesten Makers-Projekte vor.

Dieser Text wird fortlaufend ergänzt.

Pokémons aus dem 3D-Drucker für Kinderkrankenhäuser

In den USA fertigen zwei Maker kleine Pokémon-Figuren mit ihrem 3D-Drucker. Das Pokémon-Spielzeug wird den Makers zufolge an Kinderkrankenhäuser kostenlos weitergegeben. Die Kinder die sich im Krankenhaus befinden dürften sich über die kleinen Geschenke freuen, geht der aktuelle Pokémon Go-Hype natürlich auch an Ihnen nicht vorbei. Auf jeden Fall zeigt das Beispiel, wie einfach es ist mit einem – auch günstigem Einsteiger-3D-Drucker – Gutes zu tun (#3DprintWithLove).

Pokédex für das Smartphone mit einem 3D-Drucker selber bauen

Ein Maker namens „NPoole“ hat im Internet eine Anleitung veröffentlicht, mit der sich das Smartphone zu einem Pokédex erweitern lässt. Neben der Anleitung veröffentlichte der Maker und Pokémon Go-Spieler auch kostenlos die STL-Dateien, die für den 3D-Druck des Pokédex benötigt werden. Anleitung, Link zum kostenlosen Download der STL-Dateien und die gesamte Geschichte zu diesem Maker-Projekte könnt Ihr hier nachlesen.

Pokémon Dildo
Pokemoan: Pokemon-Dildo (Bild © Etsy/GeekySexToys).

Pokémon-Sexspielzeug aus dem 3D-Drucker

Das australische Startup namens „GeekySexyToys“ verkauft im Internet Pokémon-Sexspielzeug. Die Dildos und anderen Sexspielzeuge erinnern an die bekannten Pokémon-Charaktere.

Die gesamte Geschichte und noch mehr Bilder zu den Dildos namens Bulby, Charmy und Squirty könnt Ihr hier nachlesen.

Team-Badge für Pokémon Go-Fans

Der US-3D-Drucker-Hersteller AIO Robotics verschenkt Team Badgets von Pokémon Go für den Schlüsselanhänger. Die Pokémon Go Schlüsselanhänger werden kostenlos an die Teilnehmer verschickt. Was dafür getan werden muss? (1) Der Facebook-Fanpage von AIO Robotics folgen. (2) Screenshot anfertigen, der beweist, dass die Seite geliked wurde. (3) E-Mail mit dem Screenshot an contact@aioroboticscom mit dem Betreff „Poke GO“ und dem gewünschten Team Instinct, Valor, or Mystic.

Pokémon Go Schlüsselanhänger
Team-Badges: Pokémon Go Schlüsselanhänger aus dem 3D-Drucker (Bild © AIO Robotics).

Video: Pikachu entsteht im 3D-Drucker

Im Video zeigt der chinesische Hersteller für 3D-Drucker XINKEBOT (bekannt für die 3D-Drucker ORCA 2+, ORCA 2 und ORCA 1) den 3D-Druck der Kultfigur Pikachu.

Pikachu von Mcor Technologies

Das Unternehmen Mcor Technologies hat für den Pokémon Go Spieler Delrdre MaCormack die wohl bekannteste Spielfigur aus Pokémon mit einem 3D-Drucker von Mcor nachgebaut – Pikachu. Pikachu ist eine der Kernfiguren im Videospiel- und Zeichentrickfilm-Klassiker Pokémon. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Pikachu selbst gebaut
Mcor Technologies fertigte diesen putzigen Pikachu mit einem 3D-Drucker (Bild © Mcor Technologies).

Pokeball-Zielhilfe

Die Pokeball-Zielhilfe ist eine Smartphone-Hülle mit einem Fadenkreuz auf dem Display. Damit wird es dem Pokémon Go User möglich die Pokebälle zielgenauer abzufeuern und so die eigenen Scores zu verbessern. Ein Hardware-Cheat also für Pokémon Go. Aktuell ist das Gadget für das iPhone 6 erhältlich. Der Link zum kostenlosen Download und weitere Informationen sowie Bilder gibt es hier.

Zielhilfe für Pokémon Go
Pokeblall-Zielhilfe für Pokémon Go aus dem 3D-Drucker (Bild © Jon Cleaver/myminifactory.com)

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Ein Gedanke zu „Beispiele für Kreatives zu Pokémon Go aus dem 3D-Drucker“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.