Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen Desktop Metal kündigt die breite Verfügbarkeit seines neuen „Shop System Forust Edition“ (Forust) an. Forust soll auch auf der Formnext 2022 der breiten Öffentlichkeit präsentiert werden. Der Holz-3D-Drucker ist in der Lage Endverbraucherteile aus Holzpulver additiv herzustellen.

Anzeige

Das Metall-3D-Druck-Unternehmen Desktop Metal wird auf der kommenden Formnext, die vom 15. bis 18. November 2022 in Frankfurt am Main stattfindet, sein „Shop System Forust Edition“ vorstellen. In einer Pressemitteilung kündigt das Unternehmen die breite Verfügbarkeit des Systems an. Im Mai 2021 haben wir zum ersten Mal über die Forust 3D-Druck-Technologie berichtet.

Shop System Forust Edition

3D-Drucker Shop System Forust Edition
Der 3D-Drucker Shop System Forust Edition (im Bild) von Desktop Metal ermöglicht den 3D-Druck von Objekten aus Holz (Bild © Business Wire).

Die Binder-Jet-3D-Druck-Plattform „Shop System Forust Edition“ ermöglicht die additive Fertigung von Endverbraucher-Holzteilen. Dabei verwendet das System Upcycling-Sägemehl aus der Holzmühlenindustrie. Die Technologie des Systems basiert auf der gleichen Technologie wie das im November 2019 vorgestellte Shop System. Vor wenigen Monaten hat Desktop Metal Upgrades für das Shop System präsentiert. Nach der Ankündigung von Forust in 2021 hat Desktop Metal auf Grundlage eines Beta-Programms den Prozess verfeinert und schlüsselfertige Holzdrucksysteme entwickelt.

Bei Forust handelt es sich um eine Technologie, die für hochauflösende 3D-gedruckte Holzteile mit „realistischen Maserungen“ und „bisher unerreichbaren“ komplexen Designs sorgen soll. Das „Shop System Forust Edition“ hat einen Bauraum von 350 x 222 x 200 mm und eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 1.600 cc/h. Das System druckt somit 21 mm in Z-Höhe pro Stunde.

Bauvorbereitung und Pulverrückgewinnung

Eine Pulverstation ermöglicht die Teileentnahme und Pulverrückgewinnung. Der Forust Binder ist in klaren und braunen Farben erhältlich. Er bindet Holzpulverpartikel und erzeugt natürlich aussehende Holzmaserungsmuster über das gesamte Teil. Die Bauvorbereitungssoftware Fabricate MFG unterstützt die Anwender dabei, Teile ohne Maserung oder Muster mit vier Maserungen, die Esche, Mahagoni und andere nachbilden, zu drucken. Laut Desktop Metal könnte das Shop System Forust Edition in der Wohnkultur, der Beleuchtung, bei Konsumgütern, architektonischem Design und dem Automobilbereich eine wichtige Rolle spielen.

3D-gedruckte Objekte aus Holz
Bei Forust handelt es sich um eine Technologie, die für hochauflösende 3D-gedruckte Holzteile mit „realistischen Maserungen“ und „bisher unerreichbaren“ komplexen Designs sorgen soll (im Bild: 3D-Druck-Beispiele) (Bild © Desktop Metal).

Abfallprodukte im Blick der 3D-Drucker-Hersteller

Ric Fulop, Gründer und CEO von Desktop Metal, sagte:

„Unser neues Shopsystem Forust Edition macht es einfach, individuelle und komplexe Holzdesigns mit einem 3D-Drucker auf Abruf zu erstellen, Herausforderungen in der Lieferkette zu umgehen und völlig neue Designmöglichkeiten zu bieten. Eines der großartigen Dinge an der Binder-Jet-3D-Drucktechnologie ist, dass sie praktisch jedes Pulvermaterial in funktionale Teile für den Endverbrauch umwandeln kann. Beginnend mit einem reichlichen Angebot an Sägemehl-Nebenprodukt aus der traditionellen Holzmühlenindustrie, nutzen wir die Technologie, um eine Cradle-to-Cradle-Fertigung für Holz aufzubauen. Wir glauben, dass dieses Konzept die Fähigkeit hat, eine bedeutende Nachhaltigkeitswirkung zu erzielen und sich im Laufe der Zeit auf andere pulverförmige Abfallmaterialien auszudehnen.“

Die Forust Edition des Shop System nutzt derzeit bereitgestellte Holzpulver aus verifizierten und konsistenten Bezugsquellen. Es sind Richtlinien geplant, damit Kunden künftig mit ihrem eigenen recycelten Sägemehlpulver drucken können. Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über diese und weitere Neuigkeiten zur Formnext, Desktop Metal oder anderen Bereichen aus der Welt des 3D-Drucks auf dem Laufenden.

Video zur Forust-Technologie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 49. Kalenderwoche 2022

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
TOP-Aufsteiger
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X23D-Drucker260,00 €kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer781,27 €kaufen
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5QIDI TECH X-Max3D-Drucker870,00 €kaufenTest
6SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
7SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
8ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
9QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen
10LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
11ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
12ATOMSTACK X7 Pro 50W
Neueinsteiger
Lasergravierer499,00 €kaufenTest

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop