Das spanische Lebensmittel-3D-Druck-Unternehmen Cocuus hat in einer Pre-Series-A-Finanzierungsrunde 2,5 Mio. Euro erfolgreich einsammeln können. Das Unternehmen stellt mit seinem 2D-/3D-Drucker Koteletts, Speck, Lammrippen und Lachs aus zellbasierten tierischen und pflanzlichen Proteinen mit einer Geschwindigkeit von 8 Kilogramm pro Minute her. Wir stellen es vor.

Anzeige

Das spanische Technologie-Start-up Cocuus stellt industrielle Lösungen für die Herstellung mimetischer Lebensmittelanaloga aus zellbasierten tierischen und pflanzlichen Proteinen mit seinem 2D-/3D-Drucker, dem Bioprinting und der Robotik her. In einer Pre-Series-A-Finanzierungsrunde gelang es dem Unternehmen laut einem Artikel im Magazin The Spoon 2,5 Mio. Euro einzusammeln, um seine 3D-Bioprinting-Technologie für die Herstellung alternativer Proteine zu skalieren.

8 Kilogramm Fleisch in einer Minute

Cocuus wurde in seiner Pre-Series-Finanzierungsrunde von Cargill Ventures, dem Investmentarm des multinationalen Fleischunternehmens Cargill, Big Idea Ventures, Eatable Adventures und Tech Transfer UPV unterstützt. Zuvor hatte Cocuus das Beschleunigungsprogramm von Eatable Adventures abgeschlossen, einem der weltweit führenden Beschleuniger für Foodtech-Start-ups. Ziel ist es, seinen Prozess zur Herstellung seiner pflanzlichen und zellbasierten tierischen Protein-Nahrungsmittelanaloga voranzubringen. Die neuen, zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel helfen dabei, das Geschäftsmodell zu skalieren und in andere internationale Märkte zu expandieren.

Cocuus zufolge verfügt es über die Fähigkeit, Koteletts, Speck, Lammrippen und Lachs mit einer Geschwindigkeit von 8 Kilogramm in der Minute zu drucken. Dazu muss kein einziges Tier geschlachtet werden. Das Unternehmen war Finalist in der ersten Ausgabe von Spain Foodtech, einem Programm für Leistungsbeschleuniger, das sich auf den Aufbau solider technologiebasierter spanischer Start-ups in der Agrar- und Lebensmittelwertschöpfungskette konzentriert. Unterstützt wird es dabei vom ICEX Spanien Export und Investition sowie dem Nationalen Zentrum für Technologie und Lebensmittelsicherheit (CNTA).

Patxi Larumbe, CEO und Gründer von Cocuus, sagte:

„Wir sind sehr stolz darauf, mit dieser Finanzierungsrunde das Interesse internationaler Investoren geweckt zu haben. Dank dieser Kapitalspritze werden wir in der Lage sein, unsere Technologie in die Reichweite von Unternehmen zu bringen, die Proteine ​​im industriellen Maßstab drucken wollen.“

3D-Druck-Technologien in der Lebensmittelbranche

Die Zahl der Unternehmen, die sich mit dem 3D-Druck alternativer Lebensmittelprodukte beschäftigt, steigt. Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass GOOD Meat die Herstellung von 13 Mio. Kilo kultiviertem Fleisch pro Jahr in einer riesigen Zuchtfleischanlage in Kalifornien plant. Finanzielle Mittel in Höhe von 4,3 Mio. US-Dollar soll dem Unternehmen CellX dabei helfen, 3D-gedruckte Alternativen für Schweinefleisch und Fisch in China zu etablieren.

In 2021 stellte Novameat das zum damaligen Zeitpunkt weltweit größtes zellbasiertes Fleischstück mit dem 3D-Drucker her. Redefine Meat präsentierte fünf neue 3D-gedruckte Fleischalternativen. Um keine weiteren Neuigkeiten aus der Welt des Lebensmittel-3D-Drucks zu verpassen, abonnieren Sie unseren Newsletter.

2D-/3D-Drucker LaserGlow von Cocuus (Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop