Neuer 3D-Drucker:

Nano Dimension präsentiert DragonFly 2020 Pro 3D-Drucker

Der 3D-Drucker DragonFly 2020 Pro ist eine deutlich verbesserte Version des bisherigen Desktop-Modells von Nano Dimension. Das Unternehmen ist Spezialist für die Entwicklung von 3D-Druckern zur Fertigung von Leiterplatten und Elektronik.

Anzeige

Logo Nano Dimension.Der israelische 3D-Drucker-Hersteller Nano Dimension gab gestern in einer Pressemitteilung die kommerzielle Verfügbarkeit eines neuen Großformat-3D-Druckers bekannt, dem DragonFly 2020 Pro. Nano Dimension ist ein Spezialist für die Fertigung von 3D-Druckern, mit denen Leiterplatten und Elektronik hergestellt werden können.

Der neue Drucker ist ein Verbesserung des Desktop-Modells DragonFly 2020 und hat eine umfangreiche Testphase durchlaufen hat. Der neue DragonFly 2020 Pro 3D- Drucker verfügt über eine hohe Präzision und Auflösung, eine einfache Wartung und eine erweiterbare Plattform.

Der Dragon Fly 2020 Pro 3D-Drucker
Vorderansicht des neuen DragonFly 2020 Pro 3D-Druckers. (Bild: © Nano Dimension)

„Mit den sich schnell ändernden Kundenerwartungen Schritt zu halten, ist für wettbewerbsfähige Unternehmen sehr wichtig“, sagte Simon Fried, Mitbegründer und Chief Business Officer von Nano Dimension. „3D-Druck mit dem neuen DragonFly 2020 ist eine große Veränderung in der Elektronikentwicklung. Durch die Optimierung von Workflows wird das Design der Leiterplatten verkleinert und Testzyklen reduzieren sich von Monaten oder Wochen auf Tage. Mehrere und einfachere Wiederholungen führen zu besseren Geschäftsergebnissen.“

Dragon Fly 2020 Pro
Weitere Ansicht des neuen DragonFly 2020 Pro 3D-Druckers. (Bild: © Nano Dimension)

Mit dem neuen DragonFly 2020 Pro kann man Entwicklungsabläufe optimieren, statt sich mit der Komplexität und den Engpässen zu beschäftigen, die mit dem Outsourcing von Leiterplatten für die Prototypentwicklung einhergehen. Konstrukteure und Ingenieure können nun schnell vom Machbarkeitsnachweis zur Überprüfung des Designs wechseln und das Ergebnis testen, indem sie ihre mehrschichtigen Leiterplatten mit dem 3D-Drucker herstellen.

Seitliche Ansicht des Dragon Fly 2020 Pro 3D-Druckers.
Der 3D-Drucker DragonFly 2020 Pro wartet mit einigen interessanten Features auf. (Bild: © Nano Dimension)

Bereits das Desktop-Modell des DragonFly 2020 fand großen Anklang bei Business-Kunden, als sie diesen in einer Beta-Phase testen konnten.

„Der DragonFly 2020 Pro liefert alles aus einer Hand“, sagt Nano Dimension. Wie das Desktop-Modell verfügt der DragonFly 2020 Pro über ein Inkjet-Ablagerungsystem und ermöglicht die Herstellung von kompletten Funktionen von Leiterplatten – einschließlich Verschaltungen wie Durchkontaktierungen und Durchgangslöcher. Es ermöglicht auch Herstellern, sensible und proprietäre Design-Informationen im Haus zu behalten.

Die DragonFly 2020 Pro bietet jetzt für die kommerzielle Nutzung einen Early Access-Zugang durch das Nano Dimension Early Access Programm. Jabil, ein international erfolgreicher Produkthersteller, wurde bereits als erster Interessent für den DragonFly 2020 Pro genannt.

Nano Dimension hat noch viel vor. Anfang des Jahres berichteten wir darüber, dass sie ein Startup für Bioprinting gegründet haben. Über die weitere Entwicklung – auch über die Entwicklung des 3D-Drucks in Israel im Allgemeinen – berichten wir auch regelmäßig im kostenlosen Newsletter von 3D-grenzenlos (hier anmelden).

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.