Neue 3D-Drucker von Stratsys:

Objet500 Connex1 und Connex2 vorgestellt

Logo StratasysDer 3D-Drucker-Hersteller Stratasys hat mit den Modellen Objet500 Connex1 und Connex2 zwei neue 3D-Drucker vorgestellt. Das erste Modell Objet500 Connex1 kann 14 unterschiedliche auf Photopolymere basierende Materialien verarbeiten. Bei einem Druckvorgang können bis zu drei Materialien gleichzeitig verwendet werden.

Das Druckvolumen des Connex1 beläuft sich auf 500 x 400 x 200mm. Die Besonderheit des Connex1 ist der Einsatz von Hot-Swapping-Materialkassetten und erlaubt die Aufnahme von gleich acht davon. Im Rahmen eines Drucks können die Kassetten getauscht werden.

“Following the launch of the Objet500 Connex3 earlier this year, we saw the demand for additional multi-material 3D printers that can address a variety of applications in prototyping and manufacturing, such as tooling and molding,” sagt Stratasys’ Senior Produkt-Marketing-Manager Ron Ellenbogen. “We were able to build on the success of our triple-jetting technology and expand the Objet500 Connex family with two 3D production systems that we believe set new standards for 3D printing price performance.”

Der 3D-Drucker Objet 500 Connex 2 kann bis zu zwei der 14 möglichen Druckmaterialien kombinieren um neue 3D-Objekte herzustellen. Es stehen 120 verschiedene Zwei-Komponenten- Digitalmaterialkombinationen mit 27 unterschiedlichen Materialeigenschaften für diesen 3D-Drucker zur Verfügung. Er kann wie der Connex 1 ebenfalls Hot-Swapping-Materialkassetten aufnehmen. Es lassen sich Gegenstände mit einer Größe von 490 x 390 x 200mm drucken. Die Zielgruppe der beiden Drucker sind vor allem Industriekunden.

Objet500 Connex1
Objet500 Connex1: Der neue 3D-Drucker von Stratasys

Das Unternehmen Stratasys befindet sich auf der Überholspur und konnte im zweiten Quartal 2014 seinen Umsatz um 67 Prozent steigern. Im Winter letzten Jahres wurde der New Yorker 3D-Druckerhersteller MakerBot übernommen mit den Zielen die Marktposition in den USA zu stärken und das Geschäft für 3D-Drucker im Kundensegment der Privatverbraucher weltweit auszubauen.

Video: Multi-Color-3D-Druck mit 3D-Druckern von Stratasys


Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.