Die Ingenieure des polnischen 3D-Drucker-Herstellers UBOT3D haben sich seit der Gründung 2015 mit dem Entwickeln von Desktop-3D-Druckern befasst. Nun haben sie mit dem P440 einen Hochtemperatur-3D-Drucker für die industrielle Anwendung präsentiert, mit dem sie einen für sich neuen und hochinteressanten Markt erobern wollen. Wir stellen den UBOT3D P440 einmal genauer vor.

Anzeige

Mit 3Dgence und Vshaper hat Polen 3D-Drucker-Hersteller, die derzeit an der Entwicklung von Hochtemperatur-3D-Druckern arbeiten. Das Unternehmen UBOT3D, ebenfalls aus Polen, zählt nun ebenfalls dazu und präsentierte jetzt sein neuestes 3D-Drucker-Modell, der sich ebenfalls für das Drucken von Materialien mit hohen Drucktemperaturen eignet.

Wechsel von Desktop-3D-Druckern zur Industrie

UBOT3D P440 Innenansicht
Der 3D-Drucker ist gespickt mit tollen Features für den Nutzer (Bild © UBOT3D).

Das Gerät von UBOT3D kann Hochleistungsmaterialien wie PEI und PEEK verarbeiten. UBOTD3D wurde 2015 gegründet und verkaufte seither an polnische und europäische Kunden Hunderte von 3D-Druckern. Das Unternehmen hat sich bis zu diesem Jahr nur auf den Desktop-3D-Druckermarkt konzentriert, aber gleichzeitig auch eine für die industrielle Anwendung geeignete Maschine mit derselben FFF-Technologie entwickelt.

Details zum P440

Der 3D-Drucker P440 hat eine 1500 Watt starke Kammerheizung und besitzt ein Bauvolumen von 440 x 330 x 300 mm. In der Kammer befinden sich zwei Linearführungen und zwei Kugelgewindetriebe. Die Idee dabei war, eine separate Kammerheizung zu haben, da die Ableitung von Wärme und die thermische Kontrolle ein Problem bei vielen Hochtemperatur-3D-Druckern darstellen. Wenn aber ein 3D-Drucker und seine Kammer eine konstante Temperatur halten, ist dies ein großer Vorteil für die Industriekunden.

Ansicht des UBOT3D P440 3D Druckers
Das engagierte Forscherteam hat auch einen eigenen Extruder entwickelt (Bild © UBOT3D).

Die der Hersteller berichtet hat das Forscherteam auch einen vierstufigen Kammerfilter für PP-, Kohlenstoff-, Kalt- und HEPA-Katalyse installiert. Zudem ist das Druckbett mit einem Magneten befestigt und von einer 800 W starken Heizeinheit angetrieben. Mit einer angemessenen Kammerkontrolle wird man in der Lage sein, einen Großteil an Hochleistungsmaterialien zu drucken. Darüber hinaus verfügt der 3D-Drucker über eine automatische Nivellierung, wobei das gesamte Tabellenbild durch eine Software erstellt und danach erzeugt wird. So wird sichergestellt, dass das Druckbett korrekt kalibriert wird.

Eigener Extruder

Das engagierte Forscherteam hat auch einen eigenen Extruder entwickelt. Der P440 hat zudem einen Notfallschalter, eine Kamera, einen Expertenmodus und verfügt über eine automatische Aktualisierung. Es wird auch eine App zur Verfügung gestellt, mit welcher sich die Steuerung fernbedienen lässt. Ein weiteres Highlight ist die SMS-Benachrichtigung, sollte es mit dem Filament zu irgendwelchen Problemen kommen.

Die Ingenieure von UBOT3D haben offensichtlich viel über die unterschiedlichen Features nachgedacht, die den Nutzern wichtig sein könnten. Deswegen ist der neue P440 3D-Drucker mit vielen Funktionen ausgestattet, die den Nutzern im Alltag behilflich sein könnten und eine nutzerfreundliche Produktion ermöglichen. Wie sich die 3D-Drucker der nächsten Generation weiterhin entwickeln, erfahren Sie, indem Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

ANYCUBIC Mega Pro 3D Drucker, 3D-Druck & Lasergravur 2-in-1 3D-Drucker, 210×210×205mm (Druckgröße) & 220×140mm (Gravurgröße), geeignet für 1,75mm Filament
  • 【Multifunktions-3D-Drucker】 ANYCUBIC Mega Pro integrieren Sie die Funktionen des 3D-Drucks und der Lasergravur. Mehrere Funktionen, um Ihr kreatives Potenzial freizusetzen. Druckformat: 210 x 210 x 205 mm; Gravurformat: 220 x 140 mm. ANYCUBIC Mega Pro 3D-Drucker eignen sich im Privatgebrauch primär für den Modellbau und als Hobby. Auch bei der Umsetzung von schulischen oder studentischen Projekten kann ein 3D-Drucker sinnvoll sein.
  • 【Präzision】 ①ANYCUBIC Mega Pro verfügt über zwei synchronisierte Z-Achsen-Schrittmotoren, die das Nivellieren erleichtern und die Druckergebnisse verbessern. ② Der 3D-Drucker Mega Pro hat einen steifen Metallrahmen, der die Stabilität der Maschine verbessert und somit die Präzision optimiert.
  • 【Mehrfarbdruck】 Der 3D-Drucker bietet eine automatische Erkennung der Filamente und legt eine automatische Pause ein, sobald das Filament abläuft. Anschließend nimmt er den Prozess mit nur einem einzigen Klick wieder auf. Bieten Sie die Möglichkeit, mit einem farbigen Modell auf einer einzigen Düse zu drucken, indem Sie an einer bestimmten Schicht Nahtlose Verbindung pausieren. (Pause bis zu 6 Mal)

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 42. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder-X2357,02 €kaufen
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max916,63 €kaufenTestbericht
2Artillery Sidewinder-X1289,98 €kaufenNeuvorstellung
3FLSUN Q5177,65 €kaufen
4Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
5QIDI TECH i-mate S424,15 €kaufenTestbericht
6Creality CR-6 SE263,49 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7Creality Ender 3125,84 €kaufenTestbericht
8Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
9QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X
601,14 €kaufen
11Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
12Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
13Creality Ender 3 V2203,15 €kaufen
14FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
15ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
16Sovol SV01221,65 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop