Der Hersteller für Motorräder CRP Technology aus Italien, hat mit dem „Energica Ego“ ein Elektromotorrad zu großen Teilen im 3D-Druckverfahren herstellen lassen. Das beauftrage Tochterunternehmen verwendete dafür ein Kunststoff-Filament namens „Windform“, das als besonders bruchsicher gilt.

Anzeige

Logo CRP TechnologyDer italienische Motorradhersteller CRP Technology hat zu großen Teilen das Elektromotorrad Energica Ego mit einem 3D-Drucker gefertigt. Die Energica Ego wurde bei der Tochterfirma „Energica Motor Company“, eine Firma aus Modena in Italien, gedruckt. Das Unternehmen setzt die Maschine auch für Werbung ein, indem für den selbstentwickelten Kunststoff „Windform“ geworben wird.

Werbe- und Produktspot zum Energica Ego, das auch Einblicke in die Fertigung mit Hilfe von 3D-Druck gibt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Kunststoff „Windform“, der als Filament für das Energica Ego verwendet wurde, verfügt über schalldämpfende Eigenschaften und gilt als bruchsicher. Die Windform-Komponenten lassen sich einfach und schnell herstellen, weshalb sie auch nach der Produktion leicht geändert werden können. In der Raumfahrt und Formel 1 findet Windform ebenfalls Verwendung.

Energica Ego
Das „Energica Ego“ Superbike aus dem 3D-Drucker (Bild Energica Motor Company S.p.A.; auf: energicasuperbike.com).

Das Elektromotorrrad Energica Ego kann innerhalb drei Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer beschleunigen und die Höchstgeschwindigkeit beläuft sich auf 240 Stundenkilometer. Nach Herstellerangaben handelt es sich aber um ein Strassenmotorrad und keine Rennmaschine. Der Akku wird in 30 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen und eine volle Akkuladung bietet eine Reichweite von 100 bis 150 Kilometer.

Die beiden Elektromotorräder Energica Ego 45 und Energica Eva sind zwei Schwestermodelle der Ego. Die Energica Eva soll Firmenangaben zufolge besser für den Strassenverkehr geeignet sein. Weiterführende Informationen bietet die Produktwebseite vom Hersteller unter www.energicasuperbike.com.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 28. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1365,09 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesenSo lange der Vorrat reicht.
2Anycubic Chiron381,64 €Flash SalekaufenSo lange der Vorrat reicht.
3EcubMaker 4 in 1545,58 €Flash SalekaufenSo lange der Vorrat reicht.
4TRONXY X5SA327,89 €Flash SalekaufenSo lange der Vorrat reicht.
5Artillery GENIUS254,12 €

F4D3CA4B349EB000

kaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
6ELEGOO Mars
241,37 €Flash Salekaufen31.12.2020
7ANYCUBIC Mega-S245,02 €Flash SalekaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
8Anycubic Photon-S372,53 €Flash SalekaufenSo lange der Vorrat reicht.
9Alfawise U20269,6 €Flash SalekaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
10QIDI TECH X-Max1.092,06 €Flash SalekaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTFlying Bear Ghost 4S344,67 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTAnycubic Mega-X362,30 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTAnycubic Mega X365,10 €kaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
OUTQIDITECH Large X-Plus822,59 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTAlfawise U30 Pro257,23 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
OUTAlfawise U30157,76 €kaufenTestberichtSo lange der Vorrat reicht.
OUTCreality CR-10 V2464,00€kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.
OUTTRONXY D01426,39 €kaufenSo lange der Vorrat reicht.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen