Das 3D-Druck-Unternehmen Lithoz aus Österreich berichtet über den Absatz von acht Keramik-3D-Druckern zu Jahresbeginn 2022. Lithoz möchte seine Position auf dem Markt in diesem Jahr weiter stärken und hat dafür in den ersten Monaten des Jahres eine gute Grundlage geschaffen.

Anzeige

Das 3D-Druck-Unternehmen Lithoz, das weltweit eine wichtige Rolle beim Keramik-3D-Druck spielt, berichtet in einer Pressemitteilung gegenüber dem 3D-grenzenlos Magazin, dass es bereits mit einem Absatz von acht 3D-Druckern zu Jahresbeginn eine solide Grundlage geschaffen hat, um ihre Marktführerschaft zu festigen. Lithoz LCM Keramik-3D-Drucker sind jetzt auf allen Kontinenten installiert.

Details zu den 3D-Druckern von Lithoz

Zu den 3D-Druckern des Unternehmens zählen das CeraFab-System, das CeraFab Lab L30 und der CeraFab Multi 2M30, die das gesamte Spektrum der Fertigungsanforderungen abdecken. Das CeraFab Lab L30-System ist der neueste 3D-Drucker von Lithoz.

3D-Drucker Lithoz CeraFab S65
Lithoz hat den 3D-Drucker CeraFab System S65 (im Bild) im Jahr 2019 vorgestellt und konnte kurz darauf bereits ein australisches Dentalunternehmen als Kunden gewinnen (Bild © Lithoz).

Das Unternehmen erklärt, dass er den keramischen 3D-Druck für Innovatoren, die auf den Markt kommen, zugänglicher machen soll und die Tür zu neuen Generationen von Herstellern öffnet. Der CeraFab Multi 2M30 nutzt eine Multimaterial-3D-Drucktechnologie und ermöglicht dank neuer multifunktionaler Komponenten mehr für diese Technologie als je zuvor. Wir haben den CeraFab 2M30 hier vorgestellt.

Das Unternehmen freut sich mit diesem erfolgreichen Start in das Jahr 2022 das Wachstum der keramischen additiven Fertigung im weiteren Jahresverlauf zu betrachten. Kürzlich hat das Unternehmen das erste Mal seine 3D-Druck-Technologie nach Afrika gebracht. Dort konnte an der Central University of Technology in Südafrika ein CeraFab Lab L30 installiert werden. Die neueste Installation und auch eine erstmals in Großbritannien installierte Anlage, unterstreicht die wachsende globale Expansion des Unternehmens und prognostiziert ein sehr erfolgreiches Jahr für das Unternehmen. Auch das Unternehmen CADdent setzt auf Keramik-3D-Drucker von Lithoz für zahnmedizinische Anwendungen.

3D-Druck-Technologie LCM von Lithoz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop