Schüler an der Technischen Neuen Mittelschule 1 in Grieskirchen (Österreichisch) setzten seit Kurzem im Unterricht auf 3D-Drucker. Die TNMS1 ist damit die erste Pflichtschule des Bezirks, die additive Technologien einsetzt. Schüler und Lehrer sind gleichermaßen begeistert.

Anzeige

Logo der Technischen Neuen Mittelschule 1Die Technische Neuen Mittelschule 1 (TNMS1) im österreichischen Grieskirchen hat Digitale Grundbildung als Hauptfach und Technik als Fokusthema. Die 4. Klasse der Schule arbeitet mit zwei 3D-Druckern und ist somit die erste Pflichtschule des Bezirks, in welcher die additive Technologie zum Einsatz kommt.

Erste Schritte mit dem Anycubic I3 Mega

Bei den 3D-Druckern handelt es sich laut einem Zeitungsbild um das Modell Anycubic I3 Mega, der mit dem FDM-Druckverfahren arbeitet und 3D-Objekte mit Abmessungen von 210 x 210 x 205 mm herstellen kann. Bedient wird er über einen 3,5 Zoll großen TFT-Touchscreen. Durch das beheizte Druckbett lassen sich fertige Objekte einfach entfernen. Er bietet eine hohe Druckgenauigkeit und Druckqualität.

Schüler am 3D-Drucker
Die Schüler der vierten Klasse arbeiten mit zwei 3D-Druckern (Bild © August Neubacher).

Die Schüler der österreichischen Pflichtschule zeigen sich von CAD, was das Fach „Geometrisches Zeichnen“ erweitert und von der additiven Fertigung des mit dem 3D-Drucker hergestellten Werkstücks begeistert, schreibt die Zeitung. Wie Direktor August Neubacher weiter erklärte, seien Neue Medien kein Selbstzweck, sondern neue Werkzeuge im Lernprozess, weil Planung, Konstruktion und Produktion am gleichen Tisch passieren.

» Lesen Sie mehr: Über 160 Beispiele für den Einsatz von 3D-Druckern in der Schule

Mit der Realisierung von Grafik und Design in fertige Produkte ohne Einsatz von Werkzeugen, kostengünstig und speicherbar, werden neue Einsichten in aktuelle Technologien wie den 3D-Druck geboten. Die Bischof von Lipp Gemeinschaftsschule Mulfingen verfügt seit Mitte Januar 2019 über einen eigenen 3D-Drucker, der im Unterricht verwendet wird.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 40. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen