Der chinesische Schuhhersteller MAGARIMONO hat seine ausgefallene Kollektion „step different“ vorgestellt. Die Realisierung der aufwendigen Design-Ideen wurde allerdings erst mit 3D-Druck möglich. Der 3D-Drucker-Hersteller Shining 3D unterstützte MAGARIMONO.

Anzeige

Das chinesische 3D-Druckunternehmen SHINING 3D unterstützte den Schuhdesigner MAGARIMONO mit der additiven Fertigung beim Design und der Produktion der ersten Kollektion „step different“, wie SHINING 3D in einer Pressemitteilung erklärt. Mit der SLS-3D-Drucktechnologie des EP-C5050 Pro TPU 3D-Druckers von SHINING 3D konnten die ausgefallenen Ideen der Designer realisiert werden.

„Wie auf Wolken laufen“

Jeder Schuhtyp der ersten Entwürfe der MAGARIMONO ORIGINALS Collection CLOUD hat eine andere Dämpfungsstruktur. MAGARIMONO beschreibt seine Schuhe so, dass der Träger damit wie auf Wolken läuft. Und auch der Wolkentyp lässt sich auswählen. Die Wolkenmustersohle entsteht mit dem TPU 3D-Drucker SHINING 3D EP-C5050 Pro und ist die Grundlage für diese Schuhe.

Die Designer erklären die Bewegung und den physischen Zustand jedes Wassertropfens einer Wolke und das Konzept der fortwährenden Transformation des Elements im Teaser-Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Das Design enthält eine amorphe Form, in der Wasser zirkuliert, während sich die Form ändert, z. B. Blasen, Wellen und Wolken.“

Der 3D-Druck verhilft den Designern von MAGARIMONO bei der Realisierung ihrer ausgefallenen Ideen. Damit ist es möglich schnell und effizient exotische 3D-gedruckte Schuhstücke herstellen zu können, die den Ideen und Designs entsprechen.

3D-Druck in der Modeindustrie

MAGARIMONO ist nicht das erste Modeunternehmen, dass seine Designs mit 3D-Druck zum Leben erweckt. Die britische Schuhdesignerin Annie Foo entwirft ausgefallene, umweltfreundliche Schuhkreationen mit dem 3D-Drucker. BASF, Origin und der dänische Schuhhersteller ECCO haben im vergangenen Jahr berichtet, dass sie an einer Möglichkeit der Massenproduktion ihrer Schuhe mit dem 3D-Drucker arbeitet.

Die Dämpfungen und Polsterungen, die mit dem 3D-Druck machbar sind, helfen oft bei Sportschuhen, diese dem jeweiligen Sport entsprechend angepasst herzustellen. Und auch die Kleidung profitiert oft vom 3D-Druck. Wir haben im 2018 die bis dahin zehn beeindruckendsten Kleidungsstücke aus dem 3D-Drucker vorgestellt.

Videovorstellung MAGARIMONO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 33. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
2Creality Ender 3 S1369,27 €kaufen
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
8Creality Ender-3 S1 Pro399,00 €kaufenTesbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop