Im Historischen Rathaus von Köln stehen acht Skulpturen, deren Originale von der Kölner Julius Fröbus GmbH mit einem 3D-Scanner erfasst und anschließend mit einem 3D-Drucker ausgedruckt wurden. Dies geschah, um realitätsnahe Repliken erstellen und somit die Originale vor dem Zahn der Zeit schützen zu können. In einer Sonderausstellung „Unter die Lupe“ können die Skulpturen derzeit angesehen werden.

Anzeige

Im nächsten Jahr kommen acht Skulpturen von Rathauspropheten zurück in den Hansasaal des Historischen Rathauses in Köln. Erschaffen wurden sie für den Zugangsbereich zum Ratsaal im gotischen Ratsturm, der von 1407 bis 1414 entstand. Sie standen laut einem Artikel in der Westdeutschen Zeitung in Prophetenkammern, die nach ihnen bezeichnet wurden und die von allen Ratsherren passiert werden mussten. Die neuen Rathauspropheten sind mit einem 3D-Drucker gefertigt worden.

Sonderausstellung „Unter die Lupe“

Auf den Schriftbändern der Propheten stehen Mahnungen, welche die Regierenden dazu verpflichten, gegenüber dem Gemeinwohl gut zu handeln und im Rathaus nicht allzu geschwätzig zu sein. Damals im 15. Jahrhundert wurden die 30 bis 40 Kilogramm schweren Figuren aus massivem Eichenholz gefertigt. Von ihren letzten Platz, dem Hansasaal, verschwanden sie vor 6 Jahren ins Museum Schnütgen in der ehemaligen Cäcilienkirche, wo sie einer stabilen Temperatur und konstanten Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind.

Von Fachleuten wurden die Propheten umfassend analysiert und die hölzerne DNA der Kunstwerke entschlüsselt worden. Wie sie herausfanden, wurde die Farbfassung entsprechend der jeweiligen Zeit immer angepasst. Die Sonderausstellung „Unter die Lupe“ bietet einen spannenden Einblick in die Geschichte der Rathauspropheten, die noch bis zum 30. Juni 2019 läuft. Basierend auf einer Idee der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker entstanden Repliken der Figuren, die im Jahr 2019 in den Hansasaal zurückkehren werden. Die Kosten von 150.000 Euro werden von der städtischen Gebäudewirtschaft übernommen.

Bild der Propheten
Von Fachleuten wurden die Propheten umfassend analysiert und die hölzerne DNA der Kunstwerke entschlüsselt (Bild © Stephan Eppinger).

Julius Fröbus GmbH für 3D-Scan und 3D-Druck verantwortlich

Das Kölner Unternehmen Julius Fröbus GmbH scannt die Skulpturen mit einem 3D-Scanner ein und fertigt sie anschließend mit einem 3D-Drucker. Je Figur belief sich die Druckzeit auf rund 130 Stunden. Wie Frank Bayerl, Geschäftsführer der Firma, laut einem Artikel der „Westdeutschen Zeitung“ erklärte, sei das Projekt absolutes Neuland gewesen. Als 3D-Druckmaterial für die Skulpturen wurde PET-Kunststoff gewählt, der kreisförmig gedruckt wird. Die Außenhülle wird durch ein Kreuz im Inneren stabilisiert. Vor drei Jahren sind über 100 hochwertige Repliken von Skulpturen aus dem Kölner Dom mit dem 3D-Drucker hergestellt worden.

Jede einzelne Figur zeigt eine Größe von 1,20 Meter und wiegt mit 3 bis 4 Kilogramm nur ein Zehntel der Originale. Im Anschluss werden die Repliken mit Harzschichten versehen, die vom Kunstmaler Hans Wäckerlin in etwa 20 Arbeitsstunden in ihren ursprünglichen Farben bemalt werden. In den Weihnachtsfeiertagen wird Besuchern des Museum Schnütgen die Möglichkeit gegeben, die alten Originale zu bewundern.

Auch der tschechische Bildhauer Michal Gribal erhielt in diesem Jahr für seine Skulpturen aus dem 3D-Drucker den NordArt-Preis 2018. Und eine Kirche in Bayern erhält einen 8 Meter hohen Altar aus dem 3D-Drucker.

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 39. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen