Der "Glitch Boy":

Youtuber fertigt übergroßen XXL-Game Boy mit 3D-Drucker

Ein Youtuber und Maker hat einen übergroßen XXL-Game Boy mit seinem 3D-Drucker nachgebaut. Mit dem Projekt wollte er testen wo die Grenzen seines 3D-Druckers liegen.

XXL Game Boy
Der selbst gemachte Game Boy im XXL-Format aus dem 3D-Drucker.(Bild © Screenshot: 3D-grenzenlos; Videoquelle: Youtube/Agustin Flowalistik).

Der Youtuber Agustin Flowalistik wollte die Grenzen seines 3D-Druckers BCN3D Sigma austesten und fertigte einen riesigen XXL-Game Boy im DIN A4-Format. Er taufte sein Werk auf den Namen Glitch Boy. Der Game Boy wurde nach einer zeitintensiven Erstellung in einem CAD-Programm anschließend ausgedruckt. Neben dem großen Game Boy druckte Agustin einen Gegenpart im Miniatur-Format.

Leider verzichtete der Youtuber darauf den großen Glitch Boy mit Elektronik wie einem Rasperry Pi Zero, Display und Controller auszustatten. In einem Kommentar deutete er jedoch an, dass der Glitch Boy noch etwas eindrucksvoller werden soll. Eventuell könnte Agustin das Gerät mit Elektronik ausrüsten, um damit spielen zu können, wie es andere Maker vor ihm auch schon machten. Eine Veröffentlichung der 3D-Dateien zum Nachdruck des XXL-Game Boy wäre ebenfalls wünschenswert.

Der bekannte Maker Rasmus Hauschild verwendete wie Agustin Flowalistik einen 3D-Drucker zur Herstellung eines funktionsfähigen Mini-Game Boy, dessen 3D-Dateien und Anleitung er im Internet veröffentlichte. Das Unternehmen Adafruits zeigte im Juli 2014 in einer Anleitung, wie jeder Maker seinen eigenen Game Boy drucken kann. Ben Heck, ein Youtuber und Maker, druckte zusätzliche Bauteile für seine XBox One S aus und verwandelte die Spielkonsole in Notebook.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.