HP Inc., Superfeet und Volumental haben eine strategische Partnerschaft beschlossen, um zusammen und mit Hilfe des 3D-Drucks individuell auf den Kunden zugeschnittene Einlegesohlen auf den Markt zu bringen. Superfeet stellt die Sohlen mit 3D-Druckern von HP Inc. her, nachdem zuerst Daten über die FitStation zum Fuß und Gangmuster gesammelt wurden. Die 3D-gedruckten Schuhsohlen, die für mehr Komfort, Leistung und Fußgesundheit sorgen sollen, sind bereits in Österreich und in den USA erhältlich.

Anzeige

Sohlen sind in jedem Schuh ein wichtiges Element. Sie tragen maßgeblich zu einem angenehmen Laufgefühl bei und unterstützen die Bedürfnisse des Besitzers. Seitdem Schuhhersteller auf die Vorteile des 3D-Drucks aufmerksam geworden sind, werden die Techniken und Sohlen immer mehr optimiert. Adidas hatte erst kürzlich mit dem Futurecraft 4D STRUNG einen neuen Laufschuh mit Zwischensohle aus dem 3D-Drucker angekündigt. Im Januar haben wir darüber berichtet, dass HP Inc. mit New Balance und Superfeet an kundenindividuellen Einlegesohlen aus dem 3D-Drucker arbeitet. Über eine weitere Unternehmenskooperation von HP Inc. und Superfeet, diesmal mit Volumental, wurde das 3D-grenzenlos Magazin heute in einer Pressemitteilung informiert.

Details zur 3D-Druck-Lösung

FitStation von HP Inc.
Auch die NFL profitiert von den Vorteilen durch HPs FitStation (Bild © HP Development Company).

Die strategische Partnerschaft der drei Unternehmen Superfeet, HP Inc. und Volumental soll für 3D-gedruckte Schuhsohlen auf dem Markt sorgen, die individuell an den Träger angepasst werden. Profi- und Amateursportler profitieren damit von optimaler Leistung, Komfort und Gesundheit im Zusammenhang mit ihren Sportschuhen.

Philipp Jung, Global Head of End-to-End Solutions for Personalization and Industrial Business, bei HP:

„Daten- und Workflow-Innovationen in Kombination mit 3D-Druck bieten Sportlern ein völlig neues personalisiertes Produkterlebnis.“

Für die individuelle 3D-Druck-Lösung werden die Füße mit der Fitstation Technologie von HP in 3D gescannt und das Gangmuster erfasst. Die gesammelten Informationen helfen dabei, die ideale Passform für die Sohlen zu produzieren. Superfeet druckt mit den Daten die „ME3D“-Einlegesohlen mit HP Jet Fusion 3D-Druckern. Die fertigen Sohlen ermöglichen optimale Leistung und Passform, die speziell auf die Bedürfnisse der einzelnen Personen zugeschnitten sind.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop