Wie häufig wird nach Filament gesucht? Nach welchen 3D-Drucker-Herstellern und 3D-Druck-Verfahren wird am meisten gegoogelt? Wir haben uns einmal die Anzahl der Suchanfragen der letzten Monate bei Google angesehen. In einem Bereich hat sich die Anzahl der Suchanfragen sogar verdoppelt.

Anzeige

Als SEO-Agentur hat es uns interessiert, wie sich die wachsende Nachfrage zum Thema 3D-Druck auf das Suchverhalten der Menschen bei Google auswirkt. Nach den aktuellen Daten von Google Trends befindet sich der 3D-Druck-Markt in einer soliden Verfassung und zeigt nach wie vor deutliche Wachstumssignale.

Die Ergebnisse unserer Recherche geben interessante Einblicke für Shop-Betreiber und Dienstleister mit Schwerpunkt auf 3D-Drucker, Filamente und weitere Produkte zum 3D-Druck. Aufgrund der heute noch dominanten Rolle der USA, gegenüber anderen Ländern im Bezug auf die Nachfrage nach 3D-Druck, haben wir uns auf englischsprachige Suchanfragen konzentriert.

Die Suche nach dem Suchbegriff „3D Printer Filament“ (dt. 3D-Drucker-Material) hat sich in den letzten 13 Monaten verdoppelt.

Die Suche nach ABS-Filamenten übertraf das Suchvolumen nach PLA-Filamenten deutlich.

Im Bereich 3D-Drucker-Suche dominiert Makerbot die Suchanfragen, gefolgt von Ultimaker, Formlabs und Lulzbot.

Das Suchergebnis bei den Herstellern aus der aditiven Fertigungsindustrie fiel zwischen den führenden Anbietern 3D Systems, Stratasys, Exone und Voxeljet unterschiedlich aus. Die Suchanfragen nach 3D Systems landen auf dem ersten Platz, ganz dicht gefolgt von Stratasys während Exone auf den dritten und Voxeljet auf den letzten Platz landete.

Im 3D-Druck wird zwischen den Druckverfahren FDM, SLS, SLA und EBM unterschieden. Beim Suchvolumen belegen FDM-3D-Drucker den ersten Platz. SLA-3D-Drucker werden am zweit häufigsten gesucht. Die beiden letzten Plätze werden von den Druckverfahren SLS und EBM belegt. Die SLA-Drucktechnologie konnte vor allem in den vergangenen sieben bis acht Monaten ihre Popularität ausbauen. Die Drucktechniken FDM und SLS haben beide etwa die gleichen Raten bei den Suchanfragen.

In einem Analysebericht der US-Marktforschungsfirma Gartner belegt der 3D-Druck den dritten Platz im Report »Top 10 Strategic Technology Trends« und zähle zu den Technologietrends des Jahres 2015. Die Marktstudie des Beratungsgesellschaft Wohler Associates sieht in 3D-Druckern einen Megatrend.

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 22. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1371,88 €Flash SalekaufenProduktvorstellung lesenk.A.
2Anycubic Chiron586,24 €

001

kaufenk.A.
3Artillery GENIUSFlash Sale270,37 €kaufenk.A.
4Anycubic 2020Flash Sale371,88 €kaufenk.A.
5ANYCUBIC Mega-S250,72 €Flash SalekaufenTestberichtk.A.
6QIDITECH Large X-Plus837,88 €Flash Salekaufenk.A.
7Alfawise U30 Pro257,23 €Flash Salekaufenk.A.
8Flying Bear Ghost 4S354,17 €Flash Salekaufenk.A.
9Creality Ender 3 V-Slot185,60 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
10Alfawise U30157,76 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
11Anycubic Mega X416,68 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.
12Creality CR-10 V2464,00€Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
13ANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenk.A.
14Alfawise U20250,55 €Wegen Corona in DE aktuell noch nicht wieder verfügbar.kaufenTestberichtk.A.

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen