News zum Thema

Anzeige
Revolution aus Singapur:

Neues 3D-Drucker Filament entwickelt

21. Mai 2015
Neues Filament

Einem Team aus Wissenschaftlern in Singapur ist es geglückt ein neues 3D-Druck-Filament herzustellen, das bereit ist die Welt elektronischer Geräte und Technologien zu verändern. Ein neues Material für neue bahnbrechende Ideen.

Umweltschutz im 3D-Druck:

reShootz recycelt alte CDs zu 3D-Drucker Filament

2. Mai 2015
reShootz Logo

reShootz hat eine innovative Geschäftsidee entwickelt und möchte aus Elektro-Resten, wie CDs oder DVDs, ein hochwertiges Filament für den 3D-Druck erzeugen. Zudem soll das Filament eine hohe Qualität aufweisen – auch wenn es aus recyceltem Material hergestellt wurde.

Präzision auf kleinstem Raum:

Shapeways bringt neues 3D-Druckmaterial “Frosted Extreme Detail”

27. April 2015
Shapeways Logo

Nachdem Shapeways bereits das „Frosted Ultra Detail“ (FUD) Material herausgebracht hatte, kündigt das Unternehmen jetzt die Weiterentwicklung „Frosted Extreme Detail“ (FXD) an. Es besteht aus dem gleichen Granulat, ist aber bis zu zwei Mal detailreicher als sein Vorgänger. 

Neues Filament:

ExOne zeigt sechs neue Druckmaterialien für 3D-Druck

20. Februar 2015
Logo ExOne

Das Unternehmen ExOne hat sechs neue Druckmaterialien (Filamente) für 3D-Drucker der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei den Materialien handelt es sich um Cobalt-Chrom, IN Legierung 718, Eisen-Chrom-Aluminium, 17-4 Edelstahl, 316 Edelstahl und Hartmetall. Als Einsatzbereiche für die neuen Druckmaterialien sind vor allem die Luftfahrt, Autoindustrie, der Energiemarkt, Medizin-Markt und Gießereien gedacht.

Cruncher:

ExtrusionBot entwickelt Filament-Recycler

10. Februar 2015
Cruncher von ExtrusionBot

Filament recyclen ist die Aufgabe des „Cruncher“ von ExtrusionBot. Aus altem Filament werden Pellets, die für den 3D-Druck wiederverwendet werden können. Das Projekt soll jetzt über Kickstarter finanzielle Unterstützung finden.

Zusatzgerät:

Filament-Zähler zum selber drucken

20. Januar 2015
Filament-Zähler

Wie viel Filament wird für den 3D-Druck von einem Objekt benötigt? Wie viel Rest bleibt mir noch? Diese Fragen beantwort der Filament-Zähler des Studenten Kyle Gagnon. Das Zählwerk kann selbst mit einem 3D-Drucker hergestellt werden.

Vielfältige Formen und Designs:

Shapeways für den 3D-Druck mit Gold ein

13. Mai 2014
Ganesha als goldene Figur

Die 3D-Druck Online-Plattform Shapeways bietet zukünftig auch den 3D-Druck mit Gold. Nutzer wählen dafür zunächst das gewünschte 3D-Modell und können sich dies anschließend in Gold ausdrucken lassen. Vor allem individuell gestalteter Schmuck aus Gold könnte für Endverbraucher von Interesse sein.

Forschungen:

Forschung: „Leichter als Wasser, stärker als Stahl“ – Superleichtes Material entwickelt

7. Februar 2014
Ashby Chart

Die Entwicklungen im 3D-Druck kommen mittlerweile aus allen Teilen der Welt. Während die Anwenderzahlen für 3D-Drucker in Deutschland aber erst jetzt allmählich beginnen steigen, sind deutsche Forschungsunternehmen im 3D-Druck anderen Ländern bereits einige Schritte voraus. In Kooperation des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und einem regionalen Unternehmen, wurde jetzt ein Material entwickelt, dass leichter ist als Wasser und stärker als Stahl. Möglich machte die Entdeckung mitunter die Entwicklungen der 3D-Drucker.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige