Das 3D-Druck-Unternehmen Formlabs stellt das neue Permanent Crown Resin für Dentallabore vor. Das Material ist dem Unternehmen zufolge eine kostengünstige und moderne Alternative zum herkömmlichen Fräsen am Behandlungsstuhl. Das zusätzliche Soft Tissue Starter Pack soll das Patientenerlebnis weiter verbessern.

Anzeige

Das 3D-Druck-Unternehmen Formlabs stellt in einer Pressemitteilung dem 3D-grenzenlos Magazin das neue Permanent Crown Resin und das Soft Tissue Starter Pack vor, mit dem es seine Dentalmaterialien erweitert. Zahnärzte und Labore können damit die restaurative Zahnheilkunde weiter digitalisieren und 3D-gedruckte Langzeitrestaurationen wie Füllungen, Kronen, Brücken und Implantate anbieten, berichtet der Hersteller Formlabs. Permanente Kronen aus dem 3D-Drucker sind neu in der Dentalindustrie. Das Permanent Crown Resin soll dafür eine hochwertige, kostengünstige Lösung bereitstellen.

Details zum Permanent Crown Resin

Permanent Crown Resin von Formlabs
Formlabs will mit dem Permanent Crown Resin günstigere und modernere Lösung für restaurative Zahnmedizin ermöglichen (im Bild: Druckbeispiele) (Bild © Formlabs).

Bisher fehlte es für permanente Restauration mit Hilfe von 3D-Druck an Materialien, die die gewünschten mechanischen Eigenschaften in Präzision und Passung aufweisen. Das Permanent Crown Resin ist eine Möglichkeit, die restaurative Zahnmedizin voranzubringen.

Der 3D-Druck ist in vielen Branchen sehr stark. In der Zahnmedizin ist der 3D-Druck für das Marktforschungsunternehmen SmarTech Analysis kontinuierlich gewachsen. Die Coronavirus-Pandemie hat die durchweg positive Entwicklung zwar unterbrochen, doch für 2021 prognostiziert SmarTech Analysis erst in dieser Woche eine positive Entwicklung der Entwicklung des 3D-Drucks in der Zahnmedizin. Formlabs hatte zuletzt im Herbst mit dem Form 3L und Form 3BL zwei neue 3D-Drucker für die Dental- und Medizinbranche vorgestellt.

Georgio Haddad, Dental Strategic Partnerships Lead bei Formlabs, dazu:

„Der 3D-Druck verbessert das Patientenerlebnis und ermöglicht es Dentallaboren und Zahnarztpraxen, qualitativ hochwertige, zuverlässige und erschwingliche Lösungen anzubieten.“

Soft Tissue Starter Pack

3D-Druck-Objekte Permanent Crown Resin und Soft Tissue Starterpack
Das Soft Tissue Starter Pack enthält das Flexible 80A Resin und drei Farbpigmente (Bild © Formlabs).

Formlabs arbeitete bei der Entwicklung des Permanent Crown Resins mit dem Unternehmen BEGO zusammengearbeitet. Das Material eignet sich für 3D-gedruckte permanente Einzelkronen, Inlays, Onlays und Veneers. Bei niedrigen Kosten pro Teil kann ein Dentalunternehmen erschwingliche Restaurationen durch 3D-Druck ermöglichen. Durch geringe Wasseraufnahme und ein glattes Finish wird die Neigung zu Alterung, Verfärbung oder Plaque-Ansammlung reduziert.

Das Soft Tissue Starter Pack enthält das Flexible 80A Resin und drei Farbpigmente. Dentallabore können damit individuell anpassbares Soft Tissue Resin zum 3D-Druck von Gingivamasken für Implantatmodelle herstellen. Anwender erhalten eine genauere Planung implantatbasierter Restaurationen. Dadurch wird die Zeit für Anpassungen im Behandlungsstuhl reduziert.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop