In Italiens größtem Opernhaus, der Mailänder „Scala“, wird die Oper „Don Pasquale“ aufgeführt. Für ein lebensecht wirkendes Bühnenbild sorgt unter anderem auch eine aufwendige Replik eines Lancia B24. Das Auto wurde vollständig mit einem Großformat-3D-Drucker gedruckt.

Anzeige
Geekbuying 10th Anniverary

Das Mailänder Scala ist das größte Opernhaus in Europa. Für die Aufführung der Oper Don Pasquale ließ der italienische 3D-Druck-Dienstleister Colorzenith mit Hilfe von 3D-Druckern des israelischen Herstellers Massivit 3D eine Kopie des italienischen Autos Lancia B24 in Originalgröße anfertigen. Der Bühnenbildner Davide Livermore und das Designstudio Giò Forma benötigten für eine ikonische Szene ein leichtes Auto, in welches die Sopranistin Rosa Feola von der Decke aus auf die Bühne steigt.

Lebensecht wirkendes Auto für das Bühnenbild

3D-gedruckte Replik des Lancia B24 für die Oper
Replik des Lancia B24 Don Pasquale aus dem 3D-Drucker (Bild © Giò Forma).

Die Akzeptanz im szenischen Design von 3D-Drucklösungen steigt stetig, weswegen sich Colorzenith dazu entschlossen hat, das benötigte Auto auf seinem 3D-Drucker Massivit 1800 zu drucken. Laut einem Pressebericht besteht das 1,30 m hohe und 4,23 m lange Auto aus vier Teilen. Der Druck benötigte weniger als vier Tage und wurde danach mit einem internen Metallrahmen verstärkt und geschliffen. Das Team klebte auch Türgriffe, Kotflügel und Scheinwerfer ans Auto, um dem Theaterpublikum ein ganz besonderes Erlebnis zu bieten mit einem möglichst lebensecht wirkenden Auto.

„Um eine leichte Autoreplik herzustellen, war der Massivit 3D-Drucker die perfekte Lösung. Diese Ausführung wäre mit anderen Technologien unmöglich zu realisieren, aufgrund des engen zur Verfügung gestellten Zeitraums“, sagte Florian Boje, der Gründer von Giò Forma.

Es zeigt sich wieder, dass der großformatige 3D-Druck immer weiter Platz in Kunst und Kultur findet. Egal, ob es nun Vater und Sohn in einer gemeinsamen Ausstellung mit 3D-gedruckten Objekten sind oder ein 3D-gedrucktes Buch zu Ehren Albert Einsteins, für den 3D-Druck gibt es in diesem Bereich noch einiges zu tun. Damit Sie auch zukünftig nichts verpassen, empfehlen wir Ihnen, sich für unseren kostenlosen Newsletter zu registrieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 26. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop