Die Zukunft ist der 3D-Druck:

BMW eröffnet 2019 einen Campus für additive Fertigung in Bayern

Schon oft haben wir darüber berichtet, wie bei Objekten der BMW Group die additive Fertigung (3D-Druck) zum Einsatz kam. Mit dem neu entstehenden Campus, der 2019 eröffnet werden soll, will BMW sämtliche Kompetenzen aus diesem Bereich vereinen. Es werden neue Technologien erprobt, mit denen BMW seine Pionierrolle bei der Einführung von 3D-Druckern in die Serienfertigung und dezentrale Produktion ausweiten will.

Anzeige

Logo BMWDer Autohersteller BMW Group tätigt eine Investition von über 10 Millionen Euro zur Einrichtung eines Campus für additive Fertigung. Der neue Standort in Oberschleißheim vereint in Zukunft die Technologiekompetenz zu industriellen 3D-Druckverfahren. Nach den Planungen soll der „Additive Manufacturing Campus“ Anfang 2019 seine Eröffnung feiern. Hier werden neue Technologien erprobt und damit die Pionierrolle ausgebaut, erklärte Udo Hänle, der Bereichsleiter für Vorserienwerk und Produktionsintegration, in einer Mitteilung an das 3D-grenzenlos Magazin.

Wie Jens Ertel, der Leiter des Additive Manufacturing Center der BMW Group in der Mitteilung weiter berichtet, sei der neue Standort ein großer Meilenstein in der additiven Fertigung bei dem deutschen Automobilhersteller. Im Kunststoff-, und Metallbereich werden bestehende und neue Technologien bewertet und zur Serienreife gebracht. Ziel ist es die optimale Technologie und Prozesskette für jeden Einsatzzweck herauszufinden.

Der neue Campus dient quasi als Pilotwerk innerhalb des Produktionsnetzwerks und wird neue Technologien der additiven Fertigung vorantreiben, um diese anschließend dem Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Der Fokus liegt in der Teileproduktion für die Prototypenfertigung, Serienproduktion und für individualisierbare Fahrzeugteile. Zu letzterem stellte das britische Tochterunternehmen MINI mit dem Projekt MINI Yours Customised Anfang des Jahres eine Möglichkeit vor, mit Unterstützung der 3D-Drucker und dem Internet seinen MINI zu individualisieren.

MINI mit Personalisierung dank 3D-Druck
Auch jeder MINI, ein Unternehmen der BMW Group, kann dank der 3D-Drucktechnologie zu einem Unikat gemacht werden (Bild © BMW Group).

Serienproduktion mit 3D-Druck hat „großes Potenzial“

Der Additive Manufacturing Campus wurde auch als interdisziplinäre Schulungs-, und Projektfläche zum Beispiel für Entwicklungsingenieure ausgelegt. Im schon existierenden Gebäude mit mehr als 6.000 Quadratmetern Grundfläche werden bis zu 80 Mitarbeiter tätig sein. Das Gebäude wird über 30 industrielle Metall-, und Kunststoffanlagen beinhalten. Die additive Fertigung ist in das Produktionssystem der BMW Group fest integriert. In der Serienproduktion stecke großes Potenzial. Hier sei als aktuelles Beispiel der BMW i8 Roadster genannt, dessen neues Bauteil per 3D-Drucker gefertigt ist und sich am Soft-Top-Verdeck befindet. Die erwähnte Komponente im BMW i8 Roadster hat 40 Prozent weniger Gewicht und wird mit einem 3D-Metalldrucker hergestellt.

BMW i8 Roadstar
Beim BMW i8 Roadstar wird ein Bauteil aus dem 3D-Drucker verwendet (Bild © BMW/press.bmwgroup.com).

Das metallische Teil dient als Halterung der Verdeckabdeckung. Im Gegensatz zum Kunststoffspritzgußteil besteht das Metall-Teil aus einer Aluminiumlegierung, was zu einem geringeren Gewicht und deutlich höherer Steifigkeit führt. Das Bauteil wurde basierend auf bionischen Vorbildern optimiert. Für Fahrzeugteile, die man individualisieren kann, wird der 3D-Druck immer wichtiger. Im neuen Produktprogramm MINI Yours Customized können Kunden auch ausgewählte Komponenten wie die Einleger des Seitenblinkers und die Armaturenbrett-Dekorleisten nach dem persönlichen Geschmack gestalten und danach via 3D-Drucker herstellen lassen.

» Über 130 Beispiele für 3D-Druck in der Automobilindustrie

Dezentrale Fertigung und 3D-Druck sind wichtige Bausteine einer erfolgreichen Zukunft

Auf lange Sicht sieht der Autokonzern in der dezentralen Fertigung umfassendes Potenzial, indem Bauteile dort hergestellt werden, wo sie benötigt werden. Laut Jens Ertel seien die über das internationale Produktionsnetzwerk verteilten 3D-Drucker ein erster Schritt in diese Richtung. Die Werke Spartanburg (USA), Rayong (Thailand) und Shenyang (China) fertigen bereits heute ihre Prototypenteile vor Ort. Denkbar sei eine Integration in örtliche Produktionsstrukturen für Kleinserien, Ländereditionen und individualisierbare Komponenten, wenn darin Vorteile bestehen. Die bestehenden Produktionstechnologien können mit additiven Fertigungstechnik auf sinnvolle Art ergänzt werden.

Die Venture-Einheit BMW i Ventures investiert in Start-ups, so wurde im September 2016 eine Investition in das kalifornische Unternehmen Carbon getätigt. Carbon schaffte mit der DLS-Technologie (Digital Light Synthesis) den Durchbruch bei dem flächig arbeitenden Verfahren. Per DLS lassen sich deutlich größere Flächen schneller bearbeiten, als das bei Einsatz von selektiven 3D-Druckverfahren der Fall wäre.

Fingerlinge im Einsatz
Fingerlinge aus dem 3D-Drucker als innovative Montagehilfe (Bild: © BMW).

Seit drei Jahren arbeiten die BMW Group und Carbon zusammen. Vor zwei Monaten, im Februar 2018 investierte der Autohersteller in das Start-up Desktop Metal, welches auch von Ford mit Kapital befüttert wurde.  Der Fokus der Firma liegt in der additiven Fertigung von Metallteilen, wofür innovative und hochproduktive Fertigungsverfahren entwickelt werden und der Desktop-3D-Druck im Vordergrund steht. Hier besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Additive Manufacturing Center der BMW Group.

Im Bereich Supply-Chain (Lieferkette) wurde im Juni 2017 in das Unternehmen Xometry investiert. Bei Xometry handelt es sich um eine webbasierte Plattform, die Hersteller und Lieferanten unterschiedlicher Branchen miteinander vernetzt. Pilotprojekte laufen schon mit Erfolg, wie zum Beispiel in der Ersatzteilfertigung. Ziel der Kooperationen mit innovativen Partnern ist es, den Einsatz der Technologie zu beschleunigen. Für die Autoentwicklung verbindet BMW den 3D-Druck mit der Virtual Reality und bezeichnet das als„Mixed Reality“. Designer und Ingenieure können auf diese Weise eine neue Art Prototypen entwickeln. Einer der Vorteile ist eine enorme Kosteneinsparung für den Autohersteller.

Elvis' BMW 507
Bei der Restaurierung von Elvis‘ Erbe, dem BMW 507, kam die additive Fertigung beim Türknauf und dem Fensterheber zum Einsatz (Bild: © BMW).

Vor 27 Jahren führte der Autohersteller das additive Fertigungsverfahren im Konzeptfahrzeugbau ein. Gedruckte Teilen bieten viel Freiheit in der Formgebung und lassen sich zugleich flink und in ansprechender Qualität herstellen, weil traditionelle Werkzeuge wie Pressformen oder Gussformen hier nicht mehr benötigt werden. Das Aussehen der gedruckten Komponenten basiert einzig auf einer digitalen Datei. Sie möchten keine neuen Entwicklungen der BMW Group verpassen? Abonnieren Sie unseren 3D-grenzenlos Newsletter und bleiben Sie informiert.

Mehr News:

Anzeige

3D-Drucker und 3D-Scanner schon ab 80,00 €:

Gutscheine und TOP-Angebote der 24. Kalenderwoche 2018

GerätTypAktionspreisGutschein-Code oder Flash Sale (dann kein Code notwendig)Zum ShopVersandlagerDetailsCode gültig bisCode begrenzt auf (Stückzahl)
SparkMaker SLA UV3D-Drucker248,81 €Flash
Sale
kaufenChina- sehr günstiger Desktop SLA-3D-Drucker
- nur bei Gearbest
14.06.201855
JGAURORA A53D-Drucker278,39 €Flash
Sale
kaufenEU14.06.2018200
Tronxy X5S3D-Drucker240,11 €

TronxyX5SEU

kaufenEU30.06.201850
Creality3D CR - 10
* 300 x 300 x 400 mm
3D-Drucker318,41 €Flash
Sale
kaufenChina- gilt nur für DE,AT,CH
- extrem günstiger Preis
- sehr geringe Stückzahl!
14.06.2018200
Alfawise U10
400 x 400 x 500 mm
3D-Drucker391,49 €Flash
Sale
kaufenChina- Potenzial auf Topseller 2018
- großer Bauraum
14.06.2018100
Ender 33D-Drucker165,29 €Flash
Sale
kaufen14.06.2018100
Ender 23D-Drucker165,29 €Flash
Sale
kaufenChina14.06.2018100
TEVO Tarantula3D-Drucker182,69 €Flash
Sale
kaufenChinaTestbericht15.06.201880
Anet A63D-Drucker156,59 €

GW4-16

kaufenEUTestbericht
- SCHNELLER VERSAND AUS EU!
19.06.201850
Anycubic I3 MEGA3D-Drucker321,89 €Flash
Sale
kaufenChina15.06.2018100
Anet A83D-Drucker129,62 €

GW4-17

kaufenEU19.06.2018100
Anet E12
300 x 300 x 400 mm
3D-Drucker252,29 €Flash
Sale
kaufenChina15.06.201880
TEVO Tornado3D-Drucker295,79 €

GW4-15

kaufenEU19.06.201850
TEVO Michelangelo3D-Drucker170,51 €Flash
Sale
kaufen15.06.2018100
Anycubic Kossel3D-Drucker144,41 €Flash
Sale
kaufenChina15.06.2018100
Geeetech A303D-Drucker356,69 €Flash
Sale
kaufenChina15.06.2018100
Ciclop 3D-Scanner3D-Scanner78,29 €Flash
Sale
kaufenChina15.06.2018210
Tronxy X13D-Drucker118,31 €Flash
Sale
kaufenChinaTestbericht14.06.2018100
ZONESTAR Z8XM2
Dual-Extruder
3D-Drucker329,94 €Flash
Sale
kaufen30.06.201850
Anet E103D-Drucker217,49 €

GW4-13

kaufenEU19.06.201820
JGAURORA A53D-Drucker273,37 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina
Anet A83D-Drucker136,68 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina
Tronxy X5S3D-Drucker273,37 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina
Anet A63D-Drucker164,02 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina
Anet E103D-Drucker239,20 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina
FLSUN FL - K Base3D-Drucker144,44 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina
Creality3D CR - 10S
* Upgrade Version
3D-Drucker408,33 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenEUTestbericht
- ATKUELLER BESTSELLER!
Creality3D CR - 103D-Drucker328,30 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenEUTestbericht
- SCHNELLER VERSAND AUS EU!
Creality3D CR - 10mini3D-Drucker285,83 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina
Anycubic I3 MEGA3D-Drucker320,09 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenEU
Anycubic I33D-Drucker321,74 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
Anet A43D-Drucker141,65 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
Anet A123D-Drucker257,03 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
Anet E23D-Drucker170,74 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
Tronxy X3S3D-Drucker320,77 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen

Tronxy X5
* Aluminium-Rahmen
3D-Drucker281,89 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
Tronxy X8
* 220 x 220 x 200 mm
3D-Drucker121,65 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
Tevo Tarantula
* Updated version
3D-Drucker171,65 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
Tevo Tarantula
* Aluminiumrahmen
3D-Drucker179,66 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina
TEVO Tornado3D-Drucker318,39 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina
TEVO Little Monster
* Delta-3D-Drucker
Delta-3D-Drucker726,84 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina
Ender3D-Drucker140,94 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
JGAURORA A3S3D-Drucker215,57 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenTestbericht
FLSUN S Complete3D-Drucker414,56 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
FLSUN i3 Plus
* Dual-Extruder
3D-Drucker240,44 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
FLSUN FL Q Cricket
* Delta-3D-Drucker
3D-Drucker286,88 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
Easythreed E3D3D-Drucker108,32 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufen
Lavewatch LW - 10A3D-Drucker339,93 €aktuell kein Gutschein verfügbar.kaufenChina- NEUER 3D-DRUCKER

Regelmäßige Aktualisierung! Zuletzt am: 17.06.2018. Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden

► Über 260 3D-Drucker ab 129,00 € kaufen

Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen