Die Technische Universität Dortmund hat in Zusammenarbeit mit mehreren sozialen Einrichtungen einen MakerSpace für Menschen mit und ohne Behinderung eingerichtet. Ziel des Projektes „SELFMADE“ ist es, dass Menschen mit Handicap ebenso die Chance haben, sich das Wissen um den 3D-Druck aneignen und selbst 3D-Drucker ausprobieren können.

Anzeige

Die Technische Universität Dortmund (TU Dortmund) konnte zusammen mit der AWO Dortmund das Projekt „SELFMADE“ erfolgreich abschließen und machte damit den 3D-Druck für Menschen mit Beeinträchtigungen nutzbar. Ein Wissenschaftlerteam mit Mitgliedern der Fakultät für Rehabilitationswissenschaften und der Sozialforschungsstelle der TU Dortmund hat zusammen mit dem „Büro für Unterstützte Kommunikation“ der Werkstätten der AWO in der Dortmunder Innenstadt einen MakerSpace für Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen eingerichtet.

MakerSpace für Menschen mit Handicap

Der MakerSpace richtet sich an Menschen mit Handicap, die vor Ort selbst einmal 3D-Drucker ausprobieren können, um zum Beispiel Hilfsmittel für den täglichen Bedarf herzustellen. Der MakerSpace ist jedoch auch für alle anderen Menschen geöffnet und kostenlos.

Gruppenfoto des Selfmade-Teams
Das Team von SELFMADE besteht aus MitarbeiterInnen von der TU Dortmund, AWO und Bethel.regional (Bild © Felix Schmale |TU Dortmund | Pressestelle).

Wie JunProf. Ingo Bosse vom Bereich für Körperliche und Motorische Entwicklung in Rehabilitation und Pädagogik der TU Dortmund in einer Pressemitteilung der TU Dortmund erläuterte, benötigen Menschen mit Handicap oft Hilfsmittel, um am Alltag und Arbeitsleben teilnehmen zu können. Er ist Leiter des Projekts „SELFMADE“, welches zum Programm „LightCares“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gehört.

3D-Druck eigenständig lernen und nutzen

Im Rahmen dieses Programms fertigen Menschen mit Handicaps zusammen mit Helfern in MakerSpaces die erforderlichen Hilfsmittel her. Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten gemeinsam an neuen Lösungen für soziale Probleme, erklärte Dr. Bastian Pelka von der Sozialforschungsstelle. Das Projektziel besteht darin, eine eigenständige Aneignung und Nutzung des 3D-Drucks durch Menschen, die besonders von dieser Technologie profitieren können.

Dr. Bastian Pelka
Dr. Bastian Pelka schätzt die Möglichkeit sehr, Hilfsmittel für Menschen mit und ohne Behinderung drucken und so Lösungen finden zu können (Bild © Felix Schmale |TU Dortmund | Pressestelle).

Der inklusive MakerSpace befindet sich im Dortmunder Büro für Unterstützte Kommunikation der AWO an der Leuthardtstraße. Seit einem Jahr werden hier individuelle Hilfsmittel mit 3D-Druckern und anderen Maker-Technologien professionalisiert und ihre Produktion zum Großteil an die Nutzer übergeben. Das „Probierwerk“ in Opladen bietet interessierten Personen die Möglichkeit, den 3D-Druck kennenzulernen und ist ein MakerSpace, der im Dezember 2018 fertig sein soll.

Wie Büroleiterin Henrike Struck sagte, sei das Projekt 3D-Druck auf ein großes Echo gestoßen und hätte weitere vier IT-Projekte in der Einrichtung angeregt. Von der Nachhaltigkeit des Projekts zeigt sich JunProf. Bosse überzeugt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 32. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
4ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
5Artillery Genius Pro277,55 €kaufen
6QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
7Creality Ender 3 S1303,00 €kaufen
8QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
9Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
10FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
11QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht
12ANYCUBIC Photon Mono X 6K597,80 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop