Der Vollfarb-Großformat-3D-Drucker 3DUJ 553 vom japanischen Unternehmen Mimaki kann Gegenstände mit mehr als zehn Millionen Farben drucken und macht so den 3D-Druck von fotorealistischen Objekten möglich. Der Drucker, dessen Verfahren die hochentwickelten UV-Inkjetdruck-Technologie nutzt, wird nun auch dem europäischen Markt vorgestellt.

Anzeige

Das japanische Unternehmen Mimaki hat mit dem 3DUJ-553 im August letzten Jahres einen  Großformat-3D-Drucker vorgestellt, der über zehn Millionen Farben in 20 Mikrometern dünnen Schichten drucken kann. Seit Januar 2018 ist das 3D-Drucker-Modell erhältlich und kann auch für den europäischen Markt bestellt werden.

Das von Mimaki entwickelte 3D-Druckverfahren verwendet flüssiges Photopolymer in Form kleinster Tröpfchen. Im Anschluss findet die Aushärtung des aufgetragenen Polymers mit UV-Licht statt. Auf diese Weise lassen sich Objekte von 20 Mikrometern flachen Schichten mit hohen Details herstellen, die aus zehn Millionen Farben bestehen. Im Mai 2015 stellte Mimaki seinen 3D-Farbdrucker UJF-3042 vor, der per UV-Licht 3D-Objekte herstellen kann. Sieben Prozent seines Geschäftsbudgets investiert das japanische Unternehmen in die 3D-Drucktechnologie und zeigt in zunehmender Geschwindigkeit sehr interessante Entwicklungen.

photorealistischer Mimaki 3DUJ 553
Der photorealistische Mimaki 3DUJ 553 ist der neueste 3D-Drucker des japanischen Unternehmens(Bild © Mimaki).

Komplexere Formen und Überhänge, die Stützstrukturen erfordern, erlauben den Einsatz eines abwaschbaren Trägermaterials mit dem Mimaki 3DUJ 553. Transparente Objekte lassen sich mit durchsichtiger Tinte fertigen. Ronald van den Broek, General Manager Sales bei Mimaki Europe, ist erfreut, dieses „wegweisende Produkt“ jetzt offiziell auf den europäischen Markt einzuführen. Der Mimaki 3DUJ-553 setzt ein Verfahren ein, das auf der eigenen hochentwickelten UV-Inkjetdruck-Technologie basiert, heißt es in einer Pressemitteilung von Mimaki.

Die Vorteile des 3D-Druckers liegen in der Fähigkeit Gegenstände mit mehr als zehn Millionen Farben herzustellen. Der Mimaki 3DUJ-553 sei Herstellerangaben zufolge das einzige 3D-Druckermodell auf dem Markt, das dies ermöglicht. Einen Monat nach der Präsentation von dem Mimaki 3DUJ-553 stellte der taiwanesische Hersteller für 3D-Druck XYZPrinting den 3D-Drucker da Vinci Full Color vor, der bis zu 16 Millionen Farben drucken können soll. Anwender des Mimaki 3DUJ-553 können die Farbprofile mit dem Ziel nutzen eine genaue und dauerhafte Farbe zu erzielen. Auf diese Weise ist keine nachträgliche Färbung des Objekts notwendig, was Arbeit und Zeit spart.

Vom Drucker kann weiße Tinte und durchsichtiger Lack verarbeitet werden. Beides ist mit Farben vermischbar und sorgt für Transparenz beim Objekt. Das Trägermaterial ist wasserlöslich, was ein Herausschneiden von Marken oder anderen Stützstrukturen vermeidet und die Umsetzung hochkomplexer Entwürfe erlaubt. Gedruckt werden können 3D-Objekte mit Abmessungen von 50 x 50 x 30 Zentimetern.

Der fotorealistische 3D-Druck gewinnt zunehmend an Bedeutung. Erst letzten Monat wurde eine fotorealistische, 3D-gedruckte Replik von einem dunkelhäutigen Nordeuropäer vorgestellt, dessen historische Bedeutung für internationales Aufsehen sorgte. Forschend am Thema zeigt sich das Fraunhofer HHI. Für seine fotorealistischen Personenmodelle aus dem 3D-Drucker erhielt das Institut den AIS Technology Award 2018. Zu den bekanntesten Vollfarb-3D-Druckern gehört der Multi-Material 3D-Drucker J750 von Stratasys. Über die weitere Entwicklung dieser Technologie informieren wir unsere Leser über unseren 3D-Drucker-Newsletter, der hier kostenlos abonniert werden kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop