Das japanische Technologieunternehmen und Hersteller für 3D-Drucker Mimaki wird gemeinsam mit zahlreichen anderen Firmen am ADAPT-Konsortium des Massachusetts Institute of Technology (MIT) beteiligen. Das Ziel von ADAPT ist es, die digitale Produktion voranzubringen.

Anzeige

Das japanische Technolgieunternehmen Mimaki hat die Beteiligung am Konsortium ADAPT (Additive and Digital Advanced Production Technologies) des Massachusetts Institute of Technology bekannt gegeben. Das Konsortium wird von John Hart geleitet, der das Fertigungs- und Produktionslabor am MIT verantwortet. Ziel ist es, die additive Industrie zu unterstützen. Einer Pressemitteilung von Mimaki zufolge dient ADAPT der Forschung und Lehre des 3D-Drucks.

Die Vision einer digitalen Produktion

photorealistischer Mimaki 3DUJ 553
Die Mimaki Inkjet-Technologie wird ihren Teil zu den ADAPT Aktivitäten beitragen (Bild © Mimaki).

Wie Yasuhiro Haba, Executive General Manager of Sales Division bei Mimaki, in der Mitteilung erklärte, habe man die Möglichkeit gehabt, den UJF-7151 Plus UV-Flachbett-Tintenstrahldrucker und den 3D-Drucker 3DUJ-553 am MIT zu installieren. Gemeinsam verfolgen er und John Hart die Vision, die digitale Produktion zu verwirklichen.

Die Mimaki Inkjet-Technologie und die Massenproduktions-Lösung wird zu den ADAPT-Aktivitäten ihren Teil beitragen. Die gewonnen ADAPT-Synergieeffekte sollen in die zukünftige Produktentwicklung einfließen.

Auf der formnext 2018 in Frankfurt am Main fand von den ADAPT-Mitgliedern eine Kick-Off-Veranstaltung statt. Die Gründungsmitglieder sind die Unternehmen ArcelorMittal, Autodesk, BigRep GmbH, Dentsply-Sirona/Electro Optical Systems, Formlabs, General Motors, Mimaki Engineering, Proto Labs Inc., Robert Bosch GmbH und die Volkswagen AG.

Der Mimaki 3D-Drucker im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 40. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1331,10 €

N4C0B46DE6DEB001

kaufenProduktvorstellung lesen
2QIDI TECH X-Max1.199,00 €Flash Salekaufen
3QIDITECH Large X-Plus687,14 €Flash Salekaufen
4Artillery GENIUS239,94 €Flash SalekaufenTestbericht
5Anycubic Chiron368,94 €Flash Salekaufen
6ANYCUBIC Mega X343,14 €Flash SalekaufenTestbericht
7ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
8Alfawise U30 Pro237,35 €

GB720SALE194

kaufen
9Flying Bear Ghost 4S309,59 €

F5079D62CDE27001

kaufen
10Creality Ender 3153,94 €

F4FE9A937B5EB000

kaufen
OUTTRONXY X5SA327,89 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €

S4FFCD1E79A27000

kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
7Alfawise U30171,99 €

ALFAWISEU30T

kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTNOVA3D Bene4 LCD362,30 €kaufen
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTRONXY D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen