Das 3D-Druck-Unternehmen Markforged veröffentlichte seine Geschäfts- und Umsatzzahlen zum zweiten Quartal 2022. Diese zeigen eine Umsatzsteigerung von 18,6 %. Das sind knapp 4 Millionen US-Dollar mehr Umsatz als zur gleichen Zeit im Vorjahr. Wir stellen die aktuellen Zahlen einmal vor.

Anzeige

Neben zahlreichen weiteren 3D-Drucker-Herstellern, wie Velo3D und Desktop Metal, vermeldet auch Markforged seine Umsatzzahlen für das zweite Quartal 2022. Diese zeigen eine Umsatzsteigerung von 18,6 %. Im Laufe des Quartals erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 24,2 Mio. USD (23,58 Mio. EUR). Das ist um 3,8 Mio. USD (3,7 Mio. EUR) mehr als im zweiten Quartal 2021 und um 2,3 Mio. USD (2,24 Mio. EUR) mehr als gegenüber dem Vorquartal.

CEO Shai Terem erklärte während der Telefonkonferenz, dass das zweite Quartal 2022 durch die „starke Nachfrage“ nach dem Markforged FX20 3D-Drucker vorangetrieben wurde. Die Nachfrage sei vor allem bei Unternehmen groß, die mit Versorgungsproblemen zu kämpfen haben und „industrietaugliche Teile am Ort des Bedarfs“ herstellen möchten.

Terem erklärt:

„Die Nachfrage nach The Digital Forge wächst weiter. Unsere Kunden erkennen den Wert unserer additiven Lösungen, wenn sie Lösungen für eine wachsende Zahl von Anwendungen mit hochwertigen Teilen finden. Dank der großartigen Bemühungen unseres talentierten Teams machen wir weiterhin große Fortschritte bei der Umsetzung unserer Strategie und sind sehr zuversichtlich in Bezug auf unsere langfristige Chance.“

Details zum zweiten Quartal 2022

Im Juli 2021 ging Markforged an die New Yorker Börse. Seitdem zeigte sich ein deutlich konstantes Wachstum. Laut Terem führten die Größe, Geschwindigkeit und Fähigkeit des FX20, temperaturbeständige Teile zu drucken, dazu, dass die Nachfrage die Erwartungen übertroffen hat. Laut dem CEO ist das Interesse an der Maschine „wirklich solide“ und „nirgendwo schwach“ und besonders beliebt in der in der Luft– und Raumfahrt sowie in Maschinenwerkstätten, wo Benutzer „wirklich unternehmenskritische Metallteile“ benötigen.

Laut dem CFO Mark Schwartz war Onyx im zweiten Quartal 2022 das meistverkaufte 3D-Drucker-Material. Im ersten Quartal 2022 kamen Precise PLA-Filamente auf den Markt, die für kostengünstige Prototyping-Anwendungen entwickelt wurden. Sie bringen dem Unternehmen laut Schwartz neue Einnahmen. Die Kundennachfrage war weiterhin stark bei Markforged, jedoch hatte die Volatilität der Weltwirtschaft kurzzeitig Auswirkungen auf die Umstellung in der Pipeline. Das habe laut Terem dazu geführt, dass das Unternehmen seine internen Kostenkontrollen prüft und die Innovationsausgaben kürzt. Die Kosten für Forschung und Entwicklung im zweiten Quartal stiegen um 62,5 % auf 10,4 Mio. USD (10,13 Mio. EUR).

3D-Druck-Objekt in FX20 3D-Drucker von Markforged)
Die Nachfrage nach dem FX20 3D-Druckers ist laut Markforged für den Umsatzanstieg verantwortlich (im Bild: 3D-Druck-Objekt in FX20 3D-Drucker von Markforged)(Bild © Markforged).

Das erste Halbjahr 2022 bei Markforged

Im ersten Halbjahr 2022 tat sich einiges bei Markforged. Der Gründer des Unternehmens, Greg Mark, verlässt mit Beginn des Jahres das Unternehmen. Im April gab Markforged die Übernahme des Software-Herstellers Teton Simulation bekannt.

Einen Monat später berichteten wir darüber, dass Markforged und 3YOURMIND die digitale Transformation in die Fabrikhalle bringen wollen. Erst vor Kurzem folgte die Information, dass Markforged eine Übernahmevereinbarung für das 3D-Druck-Unternehmen Digital Metal unterzeichnete.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über Zahlen und Fakten aus der Welt des 3D-Drucks auf dem Laufenden.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop