News zum Thema

Anzeige
3D-Drucker in Deutschland:

XYZprinting geht Kooperation mit dem Elektronikhändler Conrad ein

14. Oktober 2016
Logo Conrad und XYZprinting

Conrad und XYZprinting vereinbaren Unternehmenskooperation. Der deutsche Elektronik-Versandhandel und der 3D-Drucker-Hersteller XYZprinting aus Taiwan wollen im Rahmen der Kooperation gemeinsam den Vertrieb von 3D-Druckern in Deutschland vorantreiben.

3D-Drucker für Kinder:

Toys “R” Us bietet zukünftig 3D-Drucker an

12. Oktober 2016
da Vinci miniMaker

Der US-Einzelhandelskonzern Toys “R” Us kooperiert mit dem chinesischen 3D-Drucker-Hersteller XYZprinting und wird familienfreundliche 3D-Drucker anbieten. Der Preis für die zunächst geplanten drei Modelle liegt zwischen 289 bis 499 Euro. Im Fokus der neuen Strategie des Unternehmens stehen Kinder, die an neue Hightech-Spielzeuge und -Technologien herangeführt werden sollen.

3D-Drucker für 299 Euro:

XYZPrinting stellt den „da Vinci Mini w“ vor

26. August 2016
Da Vinci Mini w

Mit dem „da Vinci Mini w“ hat der 3D-Drucker-Hersteller XYZprinting einen 3D-Drucker für 299 Euro vorgestellt. Der 3D-Drucker richtet sich an Einsteiger und Hobby-Makers. Wir haben uns den Nachfolger des da Vinci Mini einmal genauer angeschaut.

CES 2016:

XYZprinting stellt acht neue 3D-Drucker vor

6. Januar 2016
da Vinci Mini

Der 3D-Drucker-Hersteller XYZprinting aus Taiwan präsentiert auf der Technologiemesse CES 2016, die vom 06.01.2016 bis 09.01.2016 in Las Vegas stattfindet, seine neuesten 3D-Drucker-Modelle. Neben den acht neuen 3D-Druckern handelt stellte das XYZprinting auch eine neue 3D-Software, einen 3D-Stift und eine Smartphone-App in Aussicht.

XYZprinting:

3D-Drucker bei GALERIA Kaufhof

29. Dezember 2015
da Vinci 1.1 Plus 3D-Drucker von XYZprinting

Noch vor Weihnachten erweitert die Warenhauskette GALERIA Kaufhof sein Sortiment um 3D-Drucker, 3D-Scanner und Merchadising des taiwanesischen Herstellers XYZprinting. Die 3D-Drucker und -Scanner sind zunächst in diesen ausgewählten Filialen erhältlich.

52% Wachstum:

XYZPrinting im 1. Halbjahr bei 3D-Druckern führend

17. September 2015
Canalys Logo

Welcher Hersteller dominiert das Geschäft mit den 3D-Druckern? Laut einer Analyse von Canalys ist das der taiwanesische Hersteller XYZPrinting, aus dessen Fabrik fast ein viertel alles ausgelieferten 3D-Drucker weltweit stammt.

Für nur 349 US-Dollar:

„da Vinci Junior“ 3D-Drucker von XYZprinting kommt

17. April 2015
3D-Drucker von XYZprinting

3D-Drucker sind auf dem Vormarsch. Allerdings ist ein großes Handicap dieser faszinierenden Technologie der Anschaffungspreis. Insbesondere für private Haushalte sind die Kosten oftmals noch zu hoch. Das könnte sich aber schon bald ändern.

Schule und Bildung:

Einsatz von 3D-Druckern in chinesischen Grundschulen?

9. April 2015
Chinesische Schüler

Experten sind sich einig, dass der Bildungsbereich langfristig gesehen am meisten von 3D-Druckern profitieren kann. Das Problem besteht noch darin, dass die Anschaffungskosten für 3D-Drucker insbesondere für Schulen noch relativ hoch sind. Allen Anschein nach trifft dies aber nicht auf China zu.

XYZprinting macht es möglich:

3D-Drucker „da Vinci 1.1 Plus“ mit drahtlosem Zugriff

18. März 2015
da Vinci 1.1 Plus 3D-Drucker von XYZprinting

Der 3D-Druckerhersteller XYZprinting präsentiert heute seinen neuesten Drucker, den da Vinci 1.1 Plus und zeigt, wie revolutionäre Ideen 3D-Drucken jetzt noch einfacher und komfortabler macht.