News zum Thema

Anzeige
Nordrhein-Westfalen:

Gesamtschule Nettetal setzt 3D-Drucker im Unterricht ein

1. März 2017
Schülerin mit einem 3D-Drucker

Die Städtische Gesamtschule Nettetal bietet seinen Schülern die Arbeit mit dem 3D-Drucker an. Die Schüler können so schon sehr früh die Möglichkeiten der Produktentwicklung und -herstellung erlernen. Das bietet Vorteile für das Studium und die Berufsausbildung.

Nordrhein-Westfalen:

3D-Kompetenzzentrum Niederrhein in Kamp-Lintfort eröffnet

21. Februar 2017
Eröffnung des 3D-Kompetenzzentrum Niederrhein

Gestern wurde das 3D-Kompetenzzentrum Niederrhein in Kamp-Lintfort (NRW) eröffnet. Das neue Kompetenzzentrum bietet zukünftige Bildungsangebote sowohl für das Handwerk als auch Industrie rund um den 3D-Druck. Mit der „Fab-Academy“ wird es sogar ein eigenes Ausbildungsprogramm geben.

3D-Druck Tag:

Berufsbildungszentrum der Industrie (BZI) informiert über 3D-Drucker

12. November 2016
Flyer 3D-Druck Tag

Das Berufsbildungszentrum der Industrie (BZI) aus dem Nordrhein-Westfälischen Radevormwald informiert über 3D-Druck und CNC-Technik. Unter den Themenmantel „Flüchtlinge als künftige Ingenieure“ und „Industrie 4.0“ fand am gestrigen Freitag auf der „3D-Druck Tag“ statt.

Kunststoffpulver-Entwicklung:

Evonik und Hewlett Packard intensivieren Zusammenarbeit

19. Oktober 2016
Logo Evonik und HP

Das deutsche Unternehmen Evonik und der US-Technologiekonzern Hewlett Packard (HP) verstärken ihre Zusammenarbeit in der Kunststoffpulver-Entwicklung für 3D-Drucker. Ziel ist ein Entwicklungsschub im Bereich der addtivien Fertigungstechnologien für großserientaugliche Produktionslinien.

Nordrhein-Westfalen:

3D-Drucker werden in Lemgo zum Besuchermagnet

22. Juni 2016
3D-Drucker

Im Nordrhein-westfälischen Lemgo wurden auf der „That’s it“-Messe auch 3D-Drucker gezeigt. Diese entwickelten sich schnell zum Besuchermagnet der Veranstaltung. Unter den 22 Ständen war auch das Fablab Paderborn, die unter anderem auch selbst zusammengebaute 3D-Drucker präsentierten.

Geschichte:

„Karl der Große“ aus dem 3D-Drucker

9. Februar 2016
Gebrüder Grimm aus dem 3D-Drucker

3D-Druck trifft Berühmtheiten der Geschichte. Das Unternehmen EGO3D aus dem nordrhein-westfälischen Mühlheim an der Ruhr hat für die Weseler Innenstadt Büsten bekannter Persönlichkeiten der deutschen Geschichte mit dem 3D-Drucker gefertigt. Die Büsten sind an der Rathausfassade in Weseln zu sehen.

3D-Drucker:

Deutsches Unternehmen SCHUNK nimmt neuartigen 3D-Drucker in Betrieb

29. Januar 2016
Beispiele für IntrinSiC®

Das deutsche Unternehmen SCHUNK hat einen neuartigen 3D-Drucker vorgestellt. Das Gerät kann Filament aus Siliziumcarbid verarbeiten. Als einen ersten Auftrag werden von Schunk Düsen für eine Rauchgasentschwefelungsanlage additive gefertigt. Bei der Vorstellung des neuen 3D-Druckers waren auch namhafte Politiker und Branchenvertreter zugegen.

3D-Druck in der Schule:

Sendener Gymnasium setzt auf 3D-Drucker und 3D-Scanner

13. November 2015
Schüler beim SD-Scan

Im Projektkurs „Additive Fertigungsverfahren“ arbeiten Schüler und Schülerinnen des Joseph-Haydn-Gymnasiums (JHG) in Senden mit einem 3D-Drucker und 3D-Scanner. Die Schüler scannen die Kunstwerke zunächst mit einem 3D-Scanner ein und fertigen anschließend Repliken mit dem 3D-Drucker.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige