News zum Thema

Kiwatch:

Französisches Startup baut Überwachungskameras mit 3D-Druck

12. März 2015
Kiwatch Monster

Das französische Startup Kiwatch bietet individuelle Designs für seine Überwachungskamera. Die Designs werden mit einem 3D-Drucker gefertigt. Der 3D-Druck ermöglicht dem Startup die kundenindividuelle Massenfertigung seiner Überwachungskameras, die für den Einsatz zu Hause vorgesehen sind.

Ran an den Barsch:

Innovative Fischköder aus dem 3D-Drucker

11. März 2015
Fischköder aus Silikon

Aus einem Hobby entsteht eine Idee. Aus der Idee wird ein Produkt. Aus dem Produkt eine Produktpalette. Und dann folgt der internationale Vertrieb. Dank dem 3D-Druck werden immer mehr Ideen zum Produkt, wie auch bei BioSpawn und seinen innovativen Fischködern.

Neuer Online-Dienst:

Vovoo findet den günstigsten 3D-Druck-Anbieter

5. März 2015
Logo Vovoo

Das Interesse und die Neugier nach 3D-gedruckten Objekten übersteigt die Anzahl der 3D-Drucker-Besitzer. Mit Vovoo ist jetzt ein Online-Service gestartet, der sowohl für Interessierte, als auch für kommerzielle 3D-Drucker-Besitzer einen Mehrwert schafft. Und auch private Besitzer können mit ihrem 3D-Drucker Geld verdienen.

Werbung:

O² mit Gewinnspiel für innovative Startups #MeinBusiness

25. Februar 2015
O2 MeinBusiness

Startups aus dem Bereich 3D-Druck aufgepasst: Unter dem Hashtag #MeinBusiness startet O² ein Gewinnspiel für Unternehmen mit innovativen, spannenden Produkten und Dienstleistungen. Alle Infos erhalten Ihr hier.

OwnFone auf Kickstarter:

Britisches Unternehmen präsentiert „PrintFone“

10. Februar 2015
Printfone mit Kind

Handys aus dem 3D-Drucker im individuellen Design. Mit dem „PrintFone“ möchte der britische Hersteller OwnFone ein Handy auf den Markt bringen, dass sich individuell gestalten lässt. Die Produktion der mobilen Geräte erfolgt mittels 3D-Druck.

Neues auf Kickstarter:

Rc-Brick ermöglicht den 3D-Druck von elektronischem Spielzeug

22. Januar 2015
RC Brick

Mit der Idee Rc-Brick ruft der Ingenieur Peter Varga zum Crowdfunding auf. Rc-Brick ermöglicht es elektronisches Spielzeug im Stile von Lego® mit dem 3D-Drucker selbst herzustellen und mit dem Smartphone zu steuern.

Geschäftsidee:

Website erstellt 3D-Lithophane in 3 Sekunden und macht 3D-Druck möglich

21. Januar 2015
Lithopane in 3D für 3D-Druck

Lithopane ist eine Kunstform, dessen Geschichte bis in die 1820er-Jahre zurückreicht. Eine Website ermöglicht es nun auf Basis von Fotos Lithopane in 3 Sekunden als druckfähiges 3D-Modell zu erstellen und so auf einfache Weise mit dem eigenen 3D-Drucker auszudrucken.

3D-Druck für Kinder:

Geschäftsidee – Kinderzeichnungen in 3D-Modelle verwandeln und ausdrucken

28. November 2014
Bewegtes 3D-Objekt

Kinderzeichnung in 3D-Modelle zu verwandeln und anschließend mit dem 3D-Drucker zu drucken lautet die Geschäftsidee der Startup-Online-Anwendung „Kid’s Creation Station“ (KCS). Genial. Und die Ergebnisse sind tatsächlich beeindruckend. Nur ein Haken hat die Sache (im Moment … „Geschäftsidee – Kinderzeichnungen in 3D-Modelle verwandeln und ausdrucken“ weiterlesen

Erfolgreich Geld verdienen mit dem eigenen 3D-Drucker:

Mandro – Junger Koreaner wird dank 3D-Druck zum erfolgreichen Unternehmer

25. September 2014
Mandro (Sang Ho Yi)

Der südkoreanische Softwareentwickler Sang-Ho Yi hat unter den Namen Mandro eine Ein-Mann-Firma für 3D-Druck im April letzten Jahres in seinem Heimatland Südkorea eröffnet und gilt seither als positives Beispiel für die Möglichkeiten mit Hilfe eines … „Mandro – Junger Koreaner wird dank 3D-Druck zum erfolgreichen Unternehmer“ weiterlesen

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige