News zum Thema

Anzeige
"Lego-Plastik" mal anders eingesetzt:

Wie ein 3D-Druckobjekt ein 36 Millionen teures Flugzeug rettete

20. Mai 2015
P3-Orion

Das „Lego-Plastik“ ist nur wenigen bekannt und doch hat es jetzt Schlagzeilen machen können: Mit einem 3D-Drucker und diesem einzigartigem Material konnte ein Flugzeug in Florida vor großen Schäden gerettet werden.

Startup-Unternehmen Marble:

MRB-1 Drohne mit Hilfe von 3D-Drucker erbaut

11. Mai 2015
MRB-1 Drohne von Marble

Das Unternehmen Marble wurde von Luft- und Raumfahrtingenieur Mathieu Johnson und vier weiteren Kollegen gegründet. Sie alle haben sich zum Ziel gesetzt unbemannte Luftfahrzeuge zu entwickeln, die 2D und 3D Karten erfassen sollen. Für dieses ambitionierte Ziel wurde die Drohne MRB-1 entwickelt. Bei der Entwicklung der Drohne kam dem Entwicklerteam die 3D-Technologie zugute.

General Electrics T25:

Erstes Bauteil aus dem 3D-Drucker für einen Jet-Motor

21. April 2015
Das Bauteil GE's T25

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des 3D-Druck wurde erreicht. Die „U.S. Federal Aviation Administration“ (FAA) hat offiziell bestätigt, dass das erste Bauteil namens GE’s T25 für den Gebrauch bei einem kommerziellen Jet-Motor genehmigt wurde.

Industrieller 3D-Druck:

Rolls-Royce mit erstem Triebwerk aus dem 3D-Drucker kurz vor erstem Testflug

9. März 2015

Rolls Royce hat angekündigt in Kürze das erste mit 3D-Druck gefertigte Triebwerk in einem Testflug testen zu wollen. Damit zeigt der Hersteller für Luxus-Automobile, Triebwerke und Komponenten für die Schifffahrt und Energietechnik aus Großbritannien, welche Möglichkeiten es bereits heute mit 3D-Druck in der industriellen Fertigung gibt.

Luftfahrtbranche:

Boeing meldet Patent zur Fertigung von Flugzeugteilen mit 3D-Druck an

Teiles eine Flugzeugs

Boeing hat ein Patent angemeldet, dass die Fertigung seine Flugzeuge optimieren soll. Das innovative Patent sieht den 3D-Druck und ein Teilemanagementsystem mit integrierter Teilebibliothek als zentrales Element der Prozess- und Fertigungsoptimierung vor.

Luftfahrtfahrt:

Französischer Helikopter-Hersteller Turbomeca setzt auf 3D-Druck

20. Januar 2015
3D-Druck Bauteil Motor Helikopter

Mit Turbomeca, einem französischen Hersteller für Helikopter, setzt nach Bell Helicopters und MD Helicopters ein weiteres Unternehmen aus dem Bereich der Fertigung von Helikopter auf 3D-Druck. Langfristig plant das Unternehmen mit Hilfe von 3D-Druck seine Fertigungsstätten zu modernisieren.

3D-Druck in der Luftfahrt:

Bell Helicopter erhält Zulassung für 3D-Druck gefertigte Komponenten

20. Dezember 2014
Bell525 Helikoptor

Der US-Hersteller für Helikoptor – Bell Helicoptor – hat die Zulassung erhalten, für seine Helikoptor Bauteile aus dem 3D-Drucker verwenden zu dürfen. Für die additive Fertigung setzt Bell Helicoptor auf die Laser-Sinter-Anlage EOSINT P 730 von EOS.

3D-Druck in der Manufaktur:

US-Helikopter-Manufaktur ‚MD Helicopters‘ setzt zukünftig auf 3D-Druck

3. April 2014
Helikopter MD 530F

Der US-Helikopter-Hersteller MD Helicopters will bei Produktion seiner Hubschrauber in Zukunft verstärkt auf den 3D-Druck setzen. Von der steigenden Nachfrage nach zivilen und militärischen Hubschraubern im letzten Jahrzehnt profitierte MD Helicopters besonders. Das so gewonnene Kapital … „US-Helikopter-Manufaktur ‚MD Helicopters‘ setzt zukünftig auf 3D-Druck“ weiterlesen

:

USA: RTI International Metals, Inc. kauft Metalldruck-Firma Directed Manufacturing, Inc.

29. Januar 2014
Logo RTI International Metals, Inc.

Das US-amerikanische Unternehmen RTI International Metals, Inc. übernimmt das auf 3D-Metalldruck spezialisierte Unternehmen Directed Manufacturing, Inc. Die Erweiterung des US-Giganten für Metallmanufaktur RTI um 3D-Metalldruck, verdeutlicht einmal mehr die Entwicklungen des Interesses am 3D-Druck produzierender Großunternehmen. … „USA: RTI International Metals, Inc. kauft Metalldruck-Firma Directed Manufacturing, Inc.“ weiterlesen

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige