3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Vulcan-1 Rakete:

Studenten entwickeln neuen Raketenmotor aus dem 3D-Drucker

23. April 2015
SEDS

Eine Gruppe von Studenten der „University of California“ in San Diego beschäftigt sich schon seit längerer Zeit mit dem Bau von Motoren für Raketen. Diese ausgewählte Gruppe trägt den etwas extravaganten Namen „Students for the Exploration and Development of Space“ oder kurz gesagt SEDS. Nun versuchen die SEDS einen neuen Raketenmotor zu entwickeln, der neue Maßstäbe setzen soll.

Aus Deutschland:

Ingenieur produziert ersten Stirlingmotor mit 3D-Drucker

2. April 2015
Stirlingmotor

Ideen mit Zukunftschancen: Ein deutscher Ingenieur hat weltweit den ersten Stirlingmotor mithilfe eines 3D-Druckers hergestellt. Seine Produkte könnten bald die Art unserer Energiegewinnung verändern.

Luxus aus dem 3D-Drucker:

Neuer Bentley EXP 10 Speed 6 mit Teilen aus dem 3D-Drucker

4. März 2015
Bentley EXP 10 Speed 6

Luxus, Leistung und moderne Fertigungsverfahren – das vereinen den Bentley EXP 10 Speed 6 des britischen Automobilherstellers Bentley. Im Fahrzeug wurden jetzt erstmals Teile aus dem 3D-Drucker verbaut. Dabei kam ein ganz besonderes Bauteil zum Einsatz.

Mit 3D-Drucker:

Toyota Vier-Zylindermotor 22RE zum Selberdrucken

1. Februar 2015
Motor aus 3D-Drucker

Einen Toyota-Motor zum Selberdrucken. Der Autoliebhaber Eric Harell an einen Toyota-4-Zylindermotor 22RE als 3D-Modell digital nachgebaut und mit seinem 3D-Drucker ausgedruckt. Insgesamt benötigte sein 3D-Drucker über 70 Stunden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

3D-Druck in der Automobilindustrie:

3 Vorteile von 3D-Druck für Automobilhersteller

22. November 2014
Autos

Mit voranschreitender Entwicklung der 3D-Drucktechnologie ergeben sich neue Möglichkeiten konventionelle Fertigungsverfahren durch das moderne 3D-Druckverfahren zu ersetzen und sich so einen Vorteile im globalen Automarkt zu verschaffen. Wir zeigen Euch drei Vorteile von 3D-Druck von denen Automobilhersteller profitieren … „3 Vorteile von 3D-Druck für Automobilhersteller“ weiterlesen

3D-Druck im Rennsport:

Wie der 3D-Druck die Formel 1 revolutionieren möchte

15. April 2014
Lotus Formel 1-Rennwagen Foto

Mit der Kooperation von Lotus F1 Racing und 3D Systems startete der Formel 1- Rennstall 1998 in eine ungewisse Zukunft. Wird der 3D-Druck, das Rapid-Protoyping von Fahrzeugteilen für die Formel 1-Rennwagen des Rennstalls, die extrem hohen Anforderungen an Qualität, Stabilität, Belastbarkeit und heute auch Design und Aerodynamik standhalten können? Heute – 16 Jahre später – gehört Lotus F1 Racing zu den führenden Rennsport-Teams der Formel 1. Der Königsklasse im Automobilsport.