News zum Thema

Anzeige
Patent eingereicht:

Disney entwickelt mit Hilfe von 3D-Druckern weiche Roboter

11. April 2017
Die Entwicklung des Disney Roboters.

Die Disney Enterprises Inc. hat vor Kurzem ein Patent für einen interaktiven Softbody-Roboter eingereicht, der auch aus 3D-gedruckten Teilen besteht. Die vorgestellten Entwürfe ähneln einem Schneemann bzw. der Baymax-Figur aus Disneys Big Hero 6.

Luxus-Spielzeug:

Bobby Tailor fertigt maßgeschneiderte Luxus Bobby Cars mit dem 3D-Drucker

11. Januar 2017
Bobby Car BMW

Der Hersteller für maßgeschneiderte und individuelle Bobby Cars, Bobby Tailor, hat den 3D-Druck erfolgreich in seiner Produktionskette integriert. Allein bei der Herstellung der Alufelgen konnten 22 Stunden Produktionszeit und 50% Herstellungskosten eingespart werden.

Neuvorstellung:

Der 3D Spielzeug Konfigurator „Fluxmo“ verlagert die Fertigung von Spielzeug nach Hause

3. Januar 2017
3D Spielzeug Konfigurator

Welcher Junge träumte nicht schon mal davon, ein Spielzeugauto im Farbton seiner Wahl und mit selbst gewählten Felgen in den Händen halten zu dürfen? Der Spielzeugdesigner Markus Utomo macht diesen Traum nun wahr, indem er den 3D Spielzeug Konfigurator „Fluxmo“ auf den Markt brachte. Mit Fluxmo gestalten Anwender ihr Spielzeug selbst und können es auf Wunsch zu Hause mit dem 3D-Drucker ausdrucken.

3D-Druck:

Sony meldet Patent zum 3D-Druck von PlayStation-Spielfiguren an

10. November 2016

Der japanische Elektronikkonzern Sony hat ein Patent für ein 3D-Drucksystem eingereicht, mit denen es Playstation-Spielern ermöglicht würde, einzelne Spielcharaktere und Objekte in ein 3D-druckbares Format umzuwandeln. Und möglicherweise sogar mit einem „Drucken“-Button direkt aus dem Spiel heraus auszudrucken.

Spielzeugindustrie:

Ira3D testet Spielzeug aus dem 3D-Drucker an Kindern und Eltern

20. Oktober 2016
Ira3D Spielzeug 3D-Druck

Der italienische Hersteller für 3D-Drucker Ira3D hat in einem Forschungsexperiment Spielzeug aus einem 3D-Drucker an Kindern und Eltern getestet. Das Unternehmen kam dabei zu einem für die Spielzeugindustrie interessantem Ergebnis.

3D-Drucker für Kinder:

Toys “R” Us bietet zukünftig 3D-Drucker an

12. Oktober 2016
da Vinci miniMaker

Der US-Einzelhandelskonzern Toys “R” Us kooperiert mit dem chinesischen 3D-Drucker-Hersteller XYZprinting und wird familienfreundliche 3D-Drucker anbieten. Der Preis für die zunächst geplanten drei Modelle liegt zwischen 289 bis 499 Euro. Im Fokus der neuen Strategie des Unternehmens stehen Kinder, die an neue Hightech-Spielzeuge und -Technologien herangeführt werden sollen.

Spielend lernen:

Disney Research entwickelt bewegliche Figuren aus dem 3D-Drucker

10. Oktober 2016

Die Forschungsabteilung des US-Unterhaltungskonzerns Disney hat eine neue 3D-Druck-Methode entwickelt, mit der Figuren Breakdance oder Balancieren demonstrieren können. Im neuesten Projekt wurde ein Teddybär gedruckt, der Breakdance vollführt.

Pokémon Go:

Beispiele für Kreatives zu Pokémon Go aus dem 3D-Drucker

27. Juli 2016
Pikachu selbst gebaut

Nachdem das Videospiel für Mobilgeräte Pokémon Go nun in beinahe jedem Land weltweit veröffentlicht wurde, kristallisiert es sich immer mehr zum absoluten Super-Trend heraus. Auch Makers weltweit reagieren auf diesen Mega-Hype und entwerfen fleißig Pokémon-Monster und andere interessante Utensilien für Pokémon Go mit ihrem 3D-Drucker. Auf dieser Seite stellen wir einige der interessantesten Makers-Projekte vor.

Pokémon Go:

Pokeball-Zielhilfe für das Smartphone aus einem 3D-Drucker

Zielhilfe für Pokémon Go

Bei Pokémon Go möchte jeder seine Skills verbessern! Und wenn es sein muss, dann mit einem Cheat. Der Maker Jon Cleaver hat sich eine Pokeball-Zielhilfe gebaut, um besser zu treffen mit den Pokeballs im Spiel Pokémon Go. Die Zielhilfe kann kostenlos heruntergeladen und mit einem 3D-Drucker ausgedruckt werden.

Patent angemeldet:

Disney Research entwickelt einen 3D-Kopierer für Spielzeug

6. Mai 2016
3D-Kopierer von Disney Research

Forscher von Disney Research haben einen 3D-Kopierer entwickelt, mit dem sich beliebige Objekte als ganzes Stück mit flüssigem Harz (Resin) drucken lassen. Für den 3D-Kopierer, der also 3D-Scanner und 3D-Drucker in einem Gerät vereint, hat Disney Research jetzt Patent angemeldet.

3D-Drucker von Fischertechnik:

Der 3D-Drucker für das Kinderzimmer kommt 2016

27. Januar 2016
Fischertechnik 3D-Drucker

Fischertechnik bringt einen 3D-Drucker auf den Markt. Noch 2016 soll der „3D-Drucker für das Kinderzimmer“ zu kaufen sein. Wer das Kinderzimmer mit dem 3D-Drucker von Fischertechnik ausstatten möchte, sollte allerdings früh genug damit anfangen, zu sparen.

Funky 3D Faces:

Personalisierte Miniaturfiguren im Lego-Stil aus dem 3D-Drucker

7. Januar 2016
Funky 3D Faces

Das Startup Funky 3D Faces aus Großbritannien bietet mit Hilfe von 3D-Druck eine neue, interessante Geschäftsidee. Auf Basis von Fotos erstellt das Startup dreidimensionale Köpfe, die auf Lego-Figuren gesteckt werden können. So entstehen personalisierte Miniatur-Figuren im Stile von Lego, mit dem Gesicht der eigenen Kinder, Eltern oder des Freundes/ der Freundin.