3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
MINT-Bereich zu fördern:

US-Schulbezirk erwirbt 400 3D-Drucker für seine Schüler

27. Mai 2022
3D-Drucker-Set MakerBot SKETCH Classroom

Der fünftgrößte Schulbezirk in Louisiana CPSB hat insgesamt 200 MakerBot-SKETCH-Classroom-Sets erworben, um seine Schüler mit dem 3D-Druck vertraut zu machen. Die Sets bestehend aus 400 3D-Druckern sind den Verantwortlichen nach ein sehr nützliches Tool, um die MINT-Ausbildung der Schüler voranzubringen.

Fokus auf Desktop-3D-Druck:

3D-Druck-Unternehmen Ultimaker und MakerBot wollen ihre Unternehmen zusammenschließen

13. Mai 2022
3D-Drucker Innovation Center von MakerBot

Die beiden 3D-Druck-Unternehmen MakerBot aus den USA und Ultimaker aus den Niederlanden verkünden die Unterzeichnung einer Vereinbarung zum Unternehmenszusammenschluss. Mit dem Zusammenschluss wollen die Unternehmen dem Wettbewerber im Bereich des Desktop-3D-Drucks standhalten. Ein endgültiger Zeitrahmen für den Abschluss ist noch nicht bekannt, er wird jedoch für das zweite oder dritte Quartal 2022 erwartet.

Schädliche Emissionen reduzieren:

MakerBot erhält GREENGUARD-Zertifizierung für Clean Air System mit METHOD 3D-Drucker

26. November 2021
HEPA-Filter in Clean Air System von MakerBot

Der US-amerikanische Desktop-3D-Drucker-Hersteller MakerBot erhielt für sein Clean Air System in Kombination mit dem METHOD-3D-Drucker jetzt die US-amerikanische GREENGUARD-Zertifizierung. Damit ist das Unternehmen einen Schritt weiter, wenn es um Industriesicherheit, Nachhaltigkeit und Compliance seiner METHOD-Plattform geht.

Neuvorstellung:

MakerBot stellt 3D-Druck-Material ABS-R und RapidRinse-Trägermaterial für maßgenauen 3D-Druck mit ABS vor

20. Oktober 2021
3D-Druck-Objekte aus MakerBot ABS-R

Der US-amerikanische Desktop-3D-Drucker-Hersteller MakerBot hat sein neues 3D-Druck-Material ABS-R und das Trägermaterial RapidRinse vorgestellt, mit den METHOD X und METHOD X Carbon Systemen kompatibel sind. Damit sollen maßgenaue ABS-Teile so einfach wie PLA-Teile hergestellt werden können. Für die Nachbearbeitung seien bei diesen Materialien keine weiteren Zusatzgeräte nötig.

3D-Druck in der Lehre:

Hochschule Karlsruhe (HsKA) bereitet Studierende mit 3D-Druck-Labor auf erfolgreichen Start ins Berufsleben vor

17. Mai 2021
Studierender an 3D-Drucker

Die Hochschule Karlsruhe hat ihr Additive Design- und Manufacturing-Labor vorgestellt. In diesem können Studierende an 3D-Druckern von MakerBot Erfahrungen im Prototyping und Herstellen von 3D-Druck-Objekten Erfahrung sammeln. In Kooperationen mit Start-ups sammeln die Studierenden außerdem auch außerhalb der Hochschule erste Erfahrungen in der Industrie 4.0.

Zeit- und Kostenersparnis:

3D-Druck unterstützt Prodrive bei der Fahrzeugoptimierung für die Rallye Dakar 2021

22. März 2021
Hunter T1 an der Rallye Dakar

Das in Großbritannien ansässige Motorsportunternehmen Prodrive hat mit einem neuen Team an der Rallye Dakar 2021 teilgenommen. Die unerwartet auftretenden Folgen der Coronavirus-Pandemie warfen ihre Pläne durcheinander. So griffen sie erstmals auf den 3D-Druck zurück, um Kosten und Zeit der Optimierung seiner Fahrzeug zu sparen. Zum Einsatz kam der METHOD X 3D-Drucker von MakerBot.

3D-Druck-Plattform:

MakerBot CloudPrint ermöglicht die Steuerung von 3D-Drucker-Aufträgen von überall auf der Welt

21. August 2020
Screenshot aus YT-Werbevideo

Der US-amerikanische 3D-Drucker-Hersteller MakerBot stellt mit MakerBot CloudPrint eine neue Plattform vor, die es Einzelpersonen und auch Teams erlaubt, ihre 3D-Drucker und 3D-Druckaufträge von überall auf der Welt aus zu steuern. MakerBot CloudPrint ist mit fast allen MakerBot-Produkten kompatibel. Wir stellen die neue Plattform einmal genauer vor.

Alternative zu industriellen 3D-Druckern:

MakerBot stellt mit MakerBot Method seinen neuen 3D-Drucker vor

13. Dezember 2018
MakerBot Method

Der bekannte Hersteller für 3D-Drucker und Tochterunternehmen von Stratasys, MakerBot, hat mit dem MakerBot Method seinen neuesten 3D-Drucker vorgestellt. Der Method richtet sich vor allem an Profi-Anwender und Unternehmen. Mit dem Method sollen äußerst präzise Objekt in hoher Geschwindigkeit möglich sein. Auch Anwendern industrieller 3D-Drucker möchte MakerBot mit dem Method eine Alternative bieten. Wir stellen den neuen MakerBot Method 3D-Drucker einmal genauer vor.