News zum Thema

3D-Biodrucker im Format von Desktop-Geräten:

„Alpha“ und „Omega“ – Zwei neue 3D-Biodrucker von 3Dynamic erhältlich

18. September 2014
3D-Biodrucker "Alpha"

Das Spin-off-Unternehmen 3Dynamic der Swansea University in Wales hat die sofortige Verfügbarkeit seiner zwei 3D-Biodrucker Alpha und Omega angekündigt. Entwickelt wurden die beiden 3D-Drucker für organische Zellen unter Leitung von Dr. Daniel Thomas, dem Senior … „„Alpha“ und „Omega“ – Zwei neue 3D-Biodrucker von 3Dynamic erhältlich“ weiterlesen

Vollfarb-3D-Drucker für unter 3.000 Euro:

Neuer 3D-Farbdrucker ‚3DPandoras‘ zum Niedrig-Preis

16. September 2014
Farbige Handyschale aus dem 3D-Drucker

Das Unternehmen El Monte hat mit dem 3DPandoras einen 3D-Vollfarbdrucker vorgestellt, der weniger als 3000 US-Dollar kostet. Als Farbmodell setzt der 3DPandoras auf CMYK. Die Besonderheit ist die Verwendung von Bindematerial, welches es erlaubt, das zu verarbeitende Pulver im Schichtaufbausystem besonders dick auszudrucken. Nach Angaben der Entwickler wurde sechs Jahre lang an dem »Magic Powder« genannten Material gearbeitet.

Anzeige