News zum Thema

Anzeige
3D-Drucktechnik und Elektronik:

Universität in Kent und CIP präsentieren tragbares E-Armband aus dem 3D-Drucker

20. Juni 2015
E-Armband

Ein britisches 3D-Duo hat es geschafft mithilfe feinster Elektronik und 3D-Drucktechnik ein elektronisches Armband herzustellen, das schon bald in vielen Bereichen eingesetzt werden könnte. Die Universität in Kent und das Centre for Process Innovation sind dafür verantwortlich. 

Die letzte fehlende Funktion:

Hobby-Maker baut 3D-Farbdrucker

7. Juni 2015
Selbstgebauter 3D-Farbdrucker

Ein Student und Hobby-Maker aus Großbritannien hat sich einen 3D-Drucker gebaut, der auch in verschiedenen Farben Objekte herstellen kann. Die fehlende Komponente zu einem perfekten Gerät.

Einsatz in der Medizin:

Frau kann dank 3D-Druck-Kniegelenke wieder gehen

4. Juni 2015
3D-Druck-Kniegelenke

Die unterschiedlichsten 3D-Objekte können heute präzise und schnell hergestellt werden. Dabei sind sie vor allem in der Medizin wichtig und so konnte einer Patientin aus Großbritannien geholfen werden.

Die "Peek"-App:

Mit 3D-Druck und einer App Augenkrankheiten vorbeugen

2. Juni 2015
Peek-App

Peek heißt eine neue App aus Großbritannien, die mit einem aus dem 3D-Drucker stammenden Adapter an jedes Smartphone angebracht werden kann. Vor allem in Entwicklungsländern bedeutet dies ein Segen.

Medizinischer 3D-Druck:

Realistische Handprothesen aus dem 3D-Drucker sorgen für Furore

14. April 2015
Handprothese Filaflex Remix

Realistische Handprothesen aus dem 3D-Drucker revolutionieren alle bisher dagewesenen Handprothesen. Steve Wood und das britische Unternehmen GyroBot helfen mit ihrem Ideenreichtum Kindern und Erwachsenen, die mit einer Behinderung leben müssen und machen ihr Leben angenehmer.

Industrieller 3D-Druck:

Rolls-Royce mit erstem Triebwerk aus dem 3D-Drucker kurz vor erstem Testflug

9. März 2015

Rolls Royce hat angekündigt in Kürze das erste mit 3D-Druck gefertigte Triebwerk in einem Testflug testen zu wollen. Damit zeigt der Hersteller für Luxus-Automobile, Triebwerke und Komponenten für die Schifffahrt und Energietechnik aus Großbritannien, welche Möglichkeiten es bereits heute mit 3D-Druck in der industriellen Fertigung gibt.

Luxus aus dem 3D-Drucker:

Neuer Bentley EXP 10 Speed 6 mit Teilen aus dem 3D-Drucker

4. März 2015
Bentley EXP 10 Speed 6

Luxus, Leistung und moderne Fertigungsverfahren – das vereinen den Bentley EXP 10 Speed 6 des britischen Automobilherstellers Bentley. Im Fahrzeug wurden jetzt erstmals Teile aus dem 3D-Drucker verbaut. Dabei kam ein ganz besonderes Bauteil zum Einsatz.

Roboter für Kinder:

PrintME 3D bietet 3D-Roboter an

13. Februar 2015
Roboter aus 3D-Drucker

Das britische Unternehmen PrintME 3D bietet ab sofort auch Roboter-Bausätze an. Zielgruppe sind vor allem Kinder. Die Synthese von Robotik und 3D-Druck ist für Kinder eine gute Möglichkeit spielerisch bereits in frühem Alter mit beiden Themen in Verbindung zu kommen.

OwnFone auf Kickstarter:

Britisches Unternehmen präsentiert „PrintFone“

10. Februar 2015
Printfone mit Kind

Handys aus dem 3D-Drucker im individuellen Design. Mit dem „PrintFone“ möchte der britische Hersteller OwnFone ein Handy auf den Markt bringen, dass sich individuell gestalten lässt. Die Produktion der mobilen Geräte erfolgt mittels 3D-Druck.

Highspeed Sintering:

Britische Forscher verbessern 3D-Druck

10. August 2014
Foto vom Highspeed Sintering an der Universität Sheffield in Großbritannien

Ein Forscherteam der University of Sheffield aus Großbritannien konnte das 3D-Druckverfahren des Hochgeschwindigkeits-Sinterns (HSS) entscheidend verbessern. Die Forscher setzten dabei auf einen Trick, indem die wärmeempfindliche Tinte in Graustufen ausgedruckt wurde. Entstanden sind Objekte mit einem geringeren Gewicht welche unter Beachtung der richtigen Tintenmenge eine höhere Stabilität zeigten als vorher.

:

„Wir drucken Früchte“- Britisches Unternehmen entwickelt 3D-Drucker für Molekularküche

27. Mai 2014
Früchte aus molekularer Küche

Das britische Unternehmen Dovetailed aus Cambridge hat einen 3D-Drucker für Früchte angekündigt. Der Lebensmitteldrucker soll mit der Technik Sphärifikation aus der molekularen Küche arbeiten (Erklärung siehe Video unter der News). Der Drucker soll Firmenangaben zufolge … „„Wir drucken Früchte“- Britisches Unternehmen entwickelt 3D-Drucker für Molekularküche“ weiterlesen

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige