News zum Thema

Anzeige
Made to Measure:

Hugo Boss setzt auf 3D-Scanner für maßgeschneiderte Lederschuhe

23. Mai 2017
BOSS Lederschuhe in der Produktion

Im Rahmen des „BOSS Made-to-Measure“-Angebots setzt Hugo Boss auch auf die Unterstützung der 3D-Scanner. Die Scanner erfassen die exakte Fußgröße des Kunden und ermöglichen so eine passgenau Fertigung der exklusiven BOSS-Lederschuhe.

Sportneuheit:

Under Armour präsentiert mit „Futurist“ neuen Sportschuh aus dem 3D-Drucker

27. März 2017
Under Armours 3D-gedruckte Schuhsohle

Jeder Sportler wünscht sich einen Schuh, der wie eine zweite Haut sitzt und eine gute Sohle hat, um gefühlt ewig laufen zu können. Der US-Sportartikelhersteller Under Armour hat sich genau das zum Ziel gesetzt und seinen neuen Sportschuh „Futurist“ vorgestellt, dessen Mittelsohle mit einem 3D-Drucker hergestellt wird.

Schuhgröße 66:

Das ist der größte Schuh aus einem 3D-Drucker

13. März 2017

Zwar haben nicht viele eine Schuhgröße über 60 aber es gibt viele große Menschen mit sehr großen Füßen. Und für sie gibt es nun auch bezahlbare und gut aussehende Schuhe. So wie für Broc Brown, der passgenaue Schuhe in Schuhgröße 66 und seinen Wunschfarben erhielt. Hergestellt mit dem 3D-Drucker.

Die Schuhleister:

Kölner Startup fertigt Maßschuhe mit 3D-Scanner und 3D-Drucker

28. Januar 2017
Schuhe mit 3D-Drucker hergestellt

Schuhe nach Maß bietet das Kölner Startup „Die Schuhleister“. Für die Schuhherstellung zum Einsatz kommen 3D-Scanner und 3D-Drucker. Mit einer Kickstarter-Kampagne soll jetzt die Internationalisierung des Unternehmens vorangetrieben werden.

Orthopädie:

Personalisierte Einlegesohlen aus dem 3D-Drucker

12. September 2016
Die neuen RS Insoles werden vorgestellt.

Das Unternehmen Runners Service Lab, ein belgischer Schuhmodehändler, hat für die Produktion seiner Phits Einlegesohlen einen 3D-Drucker verwendet. Es wurden eine Reihe Einlegesohlen für Schuhe der Tochterfirma RS Scan gedruckt, zugleich erfolgte eine Kooperation mit der 3D-Druck-Firma Materialise.

Adidas Futurecraft "Triple Black":

Adidas verteilt Schuhe aus dem 3D-Drucker an erfolgreiche Olympia-Teilnehmer

14. August 2016
Futurecraft "Triple Black"

Von Adidas erhält jeder Medaillengewinner der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro ein Paar Schuhe aus dem 3D-Drucker. Laufschuhe der „Triple Black“-Edition der Futurecraft-Reihe werden vollständig mit einem 3D-Drucker hergestellt und können passgenau für jeden Athleten individuell gefertigt werden.

"Sneakairs":

EasyJet stellt Schuhe aus einem 3D-Drucker vor die mit GPS zum Reiseziel führen

21. Juni 2016
Sneakairs

Die Billigfluggesellschaft EasyJet aus Großbritannien hat mit den „Sneakairs“ Schuhe aus einem 3D-Drucker vorgestellt. Die innovativen Schuhe führen den Reisenden über Sensoren und GPS zum Ziel, das zuvor über eine App eingegeben wird. Welchen Einfluss kann diese Technologie auf das Reisen der Zukunft nehmen?

Rio 2016:

Nike entwickelt Spikeschuh „Zoom Superfly Flyknit“ mit 3D-Drucker

21. März 2016
Nike Zoom Superfly Flyknit

Nike hat mit dem „Nike Zoom Superfly Flyknit“ einen Spikeschuh aus dem 3D-Drucker entwickelt, mit dem die erfolgreiche US-Läuferin Allyson Felix bei den olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro bei den 200 und 400 Meter Sprints antreten wird. Der Sportartikelhersteller Nike entwickelt seit Mai 2014 an dem Laufschuh.